Wie viel verlieren Sie, wenn Sie nicht investieren?

Wenn es um die Erstellung und Ausführung eines erfolgreichen Finanzplans geht, werden Sie feststellen, dass Investitionen eine sehr wichtige Rolle spielen. Leider investieren überraschend viele Menschen ihre Ersparnisse nicht, sondern suchen nach einer Reihe von Ausreden, um ihr Geld vom Markt fernzuhalten. Ein solcher Ansatz kann sich nachteilig auf Ihre langfristige finanzielle Gesundheit auswirken.

Um besser zu verstehen, warum dies der Fall ist, arbeiten wir bei Handelsausbildung Schauen Sie sich einige der Zahlen an, die genau hervorheben, was Sie verlieren können, wenn Sie nicht investieren.

Sie werden Geld für Ihren Ruhestand benötigen

Investieren Sie, um Ihre Pensionskasse zu vergrößern

Bevor wir näher auf die Details eingehen, die Sie verlieren können, wenn Sie nicht investieren, ist es wichtig, dass Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse in Zukunft verstehen. Für die überwiegende Mehrheit der Menschen ist eines der größten finanziellen Ereignisse in Ihrem Leben, wenn Sie den Arbeitsplatz zum letzten Mal verlassen und in den Ruhestand gehen. Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie nicht mehr für Ihren Lebensunterhalt arbeiten, aber das bedeutet nicht, dass Ihre Rechnungen und Lebenshaltungskosten aufhören. Sie haben immer noch finanzielle Verantwortung, obwohl Ihr Gehaltsscheck nicht mehr regelmäßig eintrifft.

Die traditionelle Rente gehört schnell der Vergangenheit an, und ehrlich gesagt hatten die meisten Millennials noch nie eine. Die soziale Sicherheit ist ein gutes Sicherheitsnetz, deckt jedoch kaum die Grundbedürfnisse der meisten Rentner ab, insbesondere wenn diese Rentner einen ähnlichen Lebensstandard wie zu dem Zeitpunkt beibehalten möchten, als sie am Arbeitsplatz tätig waren und ein Einkommen erzielten.

Nach der Pensionierung haben Sie viele der gleichen Ausgaben, leben aber mit einem geringeren Budget. Um die Einkommenslücke zu schließen, benötigen Sie eine Pensionskasse, und die einfache Wahrheit ist, dass Sie ohne Investition feststellen werden, dass die Pensionskasse höchstwahrscheinlich nicht genug wächst, um Ihren Bedarf an Pensionseinkommen zu decken.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Wie man Forex mit 100 $ handelt

Die Kosten, nicht nur $ / £ / € 20 monatlich zu investieren

die Kosten für die Nichtinvestition, Zinseszins

Eine der wichtigsten Ausreden, die Menschen haben, wenn sie nicht investieren, ist, dass sie nicht genug Geld haben, aber die Wahrheit ist, dass Sie nicht Hunderte oder Tausende von Dollar übrig haben müssen, um das Investieren zu versuchen. Selbst wenn man mit ein wenig Geld anfängt, summiert sich das im Laufe der Jahre.

Was würden zum Beispiel $ / £ / € 20 pro Monat im Laufe der Jahre werden, wenn Sie es investieren würden? Vor Zinsen sind Ihre $ / £ / € 20 pro Monat für Ihre Pensionskasse $ / £ / € 240 pro Jahr wert. Über 25 Jahre verteilt wird sich das auf $ / £ / € 6.000 belaufen, was eine nette kleine Geldsumme für sich ist. Dank der Börse können Sie den Wert dieser $ / £ / € 20 um ein Vielfaches steigern.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, diese $ / £ / € 240 jedes Jahr zu investieren und eine Rendite von 10% zu erzielen, entspricht dies der jährlichen Rendite des S.&P, im Laufe der Zeit würden Sie nach 25 Jahren eine Rendite von 23.603 USD / GBP / EUR sehen. Wenn Sie jeden Monat die $ / £ / € 20 investieren, anstatt bis zum Jahresende zu warten, könnten Sie am Ende des Zeitraums von 25 Jahren eine Belohnung von $ / £ / € 26.537 erhalten.

Die Leute lesen auch: Die Nummer 1 der finanziellen Bedauern, die Sie um jeden Preis vermeiden möchten

Alles, was hier erwähnt wird, in einen Zusammenhang bringen, Die Kosten für die Nichtinvestition von 20 USD / GBP / EUR pro Monat im Laufe der nächsten 25 Jahre liegen bei über 20.000 USD / GBP / EUR. Stellen Sie sich nun vor, wie weit Sie mit zusätzlichen 20.000 US-Dollar im Ruhestand gehen könnten. In vielen Fällen ist das ein halbes Jahresgehalt. Wenn Sie Ihr Geld auf ein Basissparkonto legen, verlieren Sie im Vergleich zu einer Investition in die Märkte erheblich.


Der beste Zinssatz, den Sie heute von einem Sparkonto erhalten, liegt wahrscheinlich bei durchschnittlich 1%, was eine Rendite von $ / £ / € 6.819,08 ergibt. Das ist eine Zinsrendite von $ / £ / € 819,08 über einen Zeitraum von 25 Jahren! Fünf Zahlen weniger, als Sie hätten, wenn Sie stattdessen in die Märkte investiert hätten!

Selbst wenn Sie die $ / £ / € 20 pro Monat in die Märkte investieren, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Rendite für diese $ / £ / € 26.000 im Ruhestand sehen. Schauen wir uns also an, was Sie machen können, wenn Sie Gehen Sie weiter und investieren Sie mehr als $ / £ / € 20 pro Monat.

Die Kosten für die Entscheidung, nicht zu investieren, steigen mit Ihrer Fähigkeit, Geld zu sparen

wachsende Kosten für Nichtinvestitionen

Die Chancen stehen gut, dass Sie mindestens $ / £ / € 70 pro Monat für Dinge ausgeben, die Sie nicht wirklich brauchen. Kabelfernsehen zum Beispiel. Früher zahlte ich 70 US-Dollar pro Monat, um jeden Abend nach der Arbeit auf den Fernseher zu starren, aber dann kündigte ich mein Abonnement und fand mich jeden Monat sofort mit 70 US-Dollar auf.

Wenn Sie nun diese $ / £ / € 70 nehmen und stattdessen jeden Monat investieren, erhalten Sie nach 25 Jahren eine Rendite von $ / £ / € 92.878, vorausgesetzt eine jährliche Rendite von 10% pro Jahr, die monatlich berechnet wird . Nun besteht eine sehr gute Chance, dass die Inflation dazu führt, dass 92.878 USD / £ / € in 25 Jahren nicht mehr so ​​weit gehen wie heute. Lassen Sie uns also noch tiefer eintauchen.

Wenn Sie 211 USD / GBP / EUR pro Monat in eine IRA oder Roth IRA investieren würden, würden Sie das vom IRS festgelegte maximale jährliche Limit von 5.500 USD / GBP / EUR überschreiten. Investieren Sie diese $ / £ / € 5.500 pro Jahr für 25 Jahre bei der durchschnittlichen Rendite des S.&P 500 und Sie würden eine endgültige Rendite von $ / £ / € 608.131,98 erwarten.

Das ist genau dort ernsthaftes Geld!

Dies liegt immer noch unter dem Betrag, den viele Menschen für ihren Ruhestand benötigen, aber es ist zumindest ein Anfang!

Verpassen Sie nicht: Lohnt es sich wirklich, ein Forex-Händler zu werden??

Wenn Sie die Investitionskraft ignorieren, verlieren Sie

Sogar Warren Buffet begann mit seiner ersten Investition. Ich bin mir sicher, dass Sie eine ganze Reihe von Gründen finden können, warum Sie nicht investieren sollten, aber ich kann Ihnen 20.000 Gründe nennen, warum Sie anfangen sollten, diese $ / £ / € 20 pro Monat zu investieren! Jeder Tag, an dem Sie nicht investieren, ist ein Tag mit verlorenen Anlagerenditen. Ihr Geld wird Ihnen nichts einbringen, es sei denn, Sie sind bereit, es für Sie einzusetzen.

Wenn Sie diesen Artikel von Trading Education gerne gelesen haben, geben Sie ihm bitte ein “Gefällt mir” und teilen Sie ihn mit anderen, von denen Sie glauben, dass er auch von Interesse sein könnte.

Quellen:

https://www.thebalance.com/gender-investing-gap-costing-women-money-4145363

https://www.thebalance.com/how-much-do-i-need-for-retirement-453990

https://www.thebalance.com/retirement-savings-how-much-is-enough-2894342

https://www.thebalance.com/example-of-how-compound-interest-works-4061815

https://www.thebalance.com/traditional-ira-versus-roth-ira-356293

https://www.thebalance.com/warren-buffett-biography-356436

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map