Was ist der beste Forex Broker in den USA?

Der beste Forex Broker in den USA ist Forex.com

So wählen Sie den besten Forex-Broker in den USA aus, mit dem Sie handeln möchten

US-Broker müssen einige der härtesten Vorschriften der Welt mit hohen Geldstrafen einhalten, wenn sie diese nicht einhalten. Dies macht US-Broker viel vertrauenswürdiger als die meisten anderen Broker.

In diesem Artikel werden wir uns mit dem Top-Forex-Broker in den USA befassen und erklären, warum er in der Forex-Handelsgemeinschaft, in den USA und im Ausland Wellen schlägt.

Wenn Sie nach dem besten Forex-Broker in den USA suchen, um Forex zu handeln, schauen Sie sich das an forex.com

Auswahl eines Maklers in den USA

Bei der Auswahl eines US-Forex-Brokers gibt es verdammt viel zu beachten, aber was auch immer Sie tun, Wählen Sie nicht nur einen Broker aufgrund eines Angebots aus!

Das sollte das Letzte sein, woran Sie denken. Der Deal wird kommen und gehen, aber Sie könnte mit einem Makler stecken bleiben, den Sie hassen. Am Ende ist es das nie wert.

Interessant, Die besten Forex-Broker in den USA müssen neue Händler nicht zu Deals ermutigen. Sie bekommen bereits genug Geschäft, weil sie bekannt und an der Spitze der Branche sind.

Abgesehen davon ist das Wichtigste, worauf Sie beim Auschecken verschiedener Broker-Websites achten sollten, dass dies der Fall ist reguliert von der NFA und der CFTC.

Bei US-Forex-Brokern wird dies normalerweise am Ende ihrer Homepage angezeigt. Wenn nicht, kann es an einer anderen Stelle auf der Website vergraben sein, z. B. in den häufig gestellten Fragen (FAQs) oder sogar auf einer bestimmten Seite.

Wenn Sie nach einer guten Suche auf der Website immer noch nichts über die NFA- und CFTC-Bestimmungen finden, ist dies ein schlechtes Zeichen. Dies bedeutet entweder, dass sie nicht reguliert sind oder dass sie außerhalb der USA reguliert sind und keine US-Forex-Händler übernehmen können.

Um besonders sicher zu sein, Sie können den Broker jederzeit auf der Website suchen NFA-Website Hier können Sie nach Firmenname oder NFA-ID suchen.

Sie sollten eine gute Kontrolle über Ihr Geld haben

Forex Broker in den USA


Sie sollten niemals das Gefühl haben, dass Ihr Broker Sie nur von Ihrem ganzen Geld spült.

Im Idealfall, Transaktionskosten sollten niedrig sein. Sie möchten nicht, dass Ihr Broker einen großen Prozentsatz jedes von Ihnen getätigten Handels einnimmt.

Einige Broker erheben möglicherweise keine Transaktionsgebühren Aber denken Sie daran, dass dies nicht bedeutet, dass sie nicht so gut sind wie die, die es tun. In den meisten Fällen müssen Sie Transaktionsgebühren bezahlen. Versuchen Sie einfach, diese niedrig zu halten.

Weiter dazu, Sie wollen auch einen geringen Schlupf auch. Slippage ist die Differenz zwischen dem Preis, zu dem Sie kaufen oder verkaufen, und dem Preis, den Sie erhalten.

Es ist sehr üblich, nicht den genauen Preis zu erhalten, den Sie möchten, aber vorzugsweise möchten Sie, dass der Preis, zu dem Sie kaufen oder verkaufen, so nah wie möglich ist. Unstimmigkeiten können Ihre Strategie im Laufe der Zeit ruinieren.

Aber ganz ehrlich, nichts davon ist wichtig, wenn Sie Ihr Geld nicht abheben können, wenn Sie es brauchen oder wollen.

Es sollte so einfach sein, Ihr Geld abzuheben wie es einzuzahlen. Legitime Broker sollten keinen Grund haben, Ihnen Ihr hart verdientes Geld nicht zu geben.

Forex Broker Bewertungen sind immer ein guter Indikator für Broker, die es schwierig machen, sich zurückzuziehen.

Ausgezeichnete Ressourcen

Eine gute US Forex Broker sollte Sie auf die Welt der Forex-Broker vorbereiten und Sie bereit halten, auszugehen und Geld zu verdienen.

Schauen Sie sich an, welche Handelsplattformen und Tools sie für Händler anbieten. Lassen Sie sich jedoch nicht so leicht blenden, da es sich größtenteils nur um Marketingmaterial handelt.

Die meisten Broker bieten heutzutage MT4 an und MT5, Dies ist jedoch der Industriestandard. Es lohnt sich jedoch auch, andere Plattformen zu prüfen, da es einige interne Handelsplattformen gibt, die ebenfalls recht gut sind.

Ein guter Kundenservice ist ebenfalls sehr wichtig. Und wir reden nicht nur darüber, wann sie versuchen, Sie davon zu überzeugen, sich anzumelden!

Wir meinen kundenspezifischen Service, der immer bereit ist, Ihnen bei Bedarf zu helfen und Probleme rechtzeitig zu lösen.

Erforschen Sie, wie sie mit Problemen und Beschwerden anderer Händler umgegangen sind. Was häufig schief geht und wie sie es beheben? Denken Sie daran, wenn Sie sich Bewertungen ansehen.

Gute Broker Checkliste

Auf der Grundlage all dieser Punkte finden Sie hier eine einfache Checkliste, auf die Sie bei der Suche nach einem US-Forex-Broker achten sollten:

  • Kein mieser Deal, wenn Sie sich anmelden.
  • Von der CFTC und der NFA reguliert (überprüft von der NFA-Website).
  • Niedrige Transaktionsgebühren (gute Broker sollten transparent über ihre Gebühren sein).
  • Geringer Schlupf (wie oben, sie sollten ehrlich sein, was sie Ihnen bieten können.
  • Bewertungen erwähnen keine Probleme beim Abheben Ihres Geldes.
  • Sie bieten mindestens MT4 für den Handel an.
  • Der Kundenservice wird sehr geschätzt.

Warum Forex.com Ist der beste Forex Broker in den USA

forex.com, Forex Broker in uns

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und sind zu dem Schluss gekommen, dass Forex.com ist mit Abstand der beste Forex-Broker in den USA.

Wir zeigen Ihnen warum.

Forex.com hat einen guten Ruf

Forex.com ist ein international anerkannter Forex-Broker mit Stützpunkten auf der ganzen Welt. Ab 1999, Forex.com hat sich 2001 vor mehr als 18 Jahren in den USA niedergelassen.

Forex.com hat seinen Sitz in Bedminster, New Jersey, und heißt mit bürgerlichem Namen GAIN Capital Holdings, Inc.. und ist ein börsennotiertes Unternehmen.

Seit diesen Anfängen hat Forex.com eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten, darunter Bester Forex Broker von den Lesern der FT und Bester Forex Broker in den USA 2013 bei den ForexExpo Awards In Moskau.

Vielleicht ist ein Teil des Erfolgs von Forex.com darauf zurückzuführen, dass sie einen großartigen Website-Namen in die Hände bekommen haben, der es den Leuten sehr leicht gemacht hat, auf sie zu stoßen.

Heute, Forex.com bietet an mehr als 80 Forex-Paare zu handeln sowie Gold und Silber.

Sehr sicher

Forex.com ist ein hochsicherer Broker für den Handel und sowohl NFA (0339826) und CFTC geregelt.

Die Regulierung hört hier jedoch nicht nur bei Forex.com auf. Sie sind es auch in sechs anderen Ländern reguliert Auch die FCA in Großbritannien, die oft als eine der besten Aufsichtsbehörden der Welt angesehen wird.

Forex.com ist auch sehr transparent, Veröffentlichung ihrer Quartalsergebnisse, etwas, das die meisten Broker nicht tun.

Im Jahr 2019, Forex.com hatte einen Jahresumsatz von 233,9 Millionen US-Dollar. Ein solch enormer Umsatz zeigt, dass sie liquide sind und auf jede wirtschaftliche Situation gut vorbereitet sind.

Indem Sie ihre vierteljährlichen Einnahmen öffentlich teilen, fühlen Sie sich an ihrer Entwicklung beteiligt und sind mehr als ein Kunde. Du bist ihr Partner.

Unterrichtsmaterial

Jeder gute Forex Broker sollte versuchen, Ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern. Forex.com verfügt über zahlreiche Bildungsressourcen, die Ihnen helfen können.

Verbessern Sie Ihren Devisenhandel

Neben praktischem Schulungsmaterial bietet Forex.com Händlern auch die Möglichkeit, mit einem Marktstrategen zusammenzuarbeiten, der Ihnen bei der Entwicklung eines Handelsplans helfen kann.

Forex-Händler mit hohem Volumen können sich für das Active Trader-Programm von Forex.com qualifizieren, mit dem die Handelskosten um bis zu 18% gesenkt werden können..

Anfangen mit Forex.com

forex.com, bester Forex Broker in uns

Einrichten eines Kontos bei Forex.com kann in wenigen Minuten erledigt werden.

Bevor Sie sich jedoch anmelden, stellen Sie sicher, dass Sie sich in der USA-Version der Website befinden. Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie darum gebeten werden, Sie dorthin umzuleiten.

Auf der Handelskontoseite von Forex.com sehen Sie drei verschiedene Kontotypen:

  • Standardkonto. Geeignet für die meisten Händler.
  • Provisionskonto. Für engere Spreads und feste Provisionen.
  • STP Pro-Konto. Für großvolumige Händler.

Ein 30-Tage-Demo-Konto ist jedoch im Allgemeinen bei Trading Education verfügbar, Wir raten Händlern nicht, sich zu sehr auf ihre Erwartungen zu stützen Demo-Konten.

Wenn Sie ein Konto erstellen, müssen Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Steuernummer angeben, um Ihre Identität festzustellen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese in Ihrer Nähe haben.

FOREX USA – Beste Forex-Handelsplattform in den USA

Melden Sie sich bei forex.com an und beginnen Sie mit dem Handel mit Forex. Es fallen keine Verwaltungsgebühren oder andere versteckte Kosten an.

Forex.com hat sich in der Branche über viele Jahre als vertrauenswürdig erwiesen – wir empfehlen Ihnen, sie auszuprobieren.

Wichtige Punkte

Wenn Sie sich an etwas aus diesem Artikel erinnern, machen Sie es zu diesen wichtigen Punkten.

  • Melden Sie sich nicht nur wegen eines Angebots bei einem Broker an. Erforschen Sie sie und stellen Sie sicher, dass sie reguliert sind! Die besten Broker müssen keine neuen Händler ermutigen.
  • Sie möchten einen geringen Schlupf und geringe Transaktionsgebühren. Ein guter Broker sollte es Ihnen auch ermöglichen, Ihr Geld problemlos abzuheben.
  • Forex.com ist heute mit Abstand der beste Forex-Broker in den USA. Sie sind sehr sicher, motiviert, die Fähigkeiten von Forex-Händlern zu verbessern, und haben einen ausgezeichneten Ruf.
  • Der Einstieg in Forex.com ist einfach und es werden drei Kontotypen angeboten. Stellen Sie sicher, dass Sie diejenige auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Erfahren Sie mehr über den Forex-Handel in den USA mit unserem Forex-Handelskurs

Möchten Sie mehr über Forex und den Handel erfahren? Dann melden Sie sich für unseren Forex-Handelskurs an!

Handeln Sie mit dem größten US-Forex-Broker

Jetzt kennen Sie den besten Forex Broker in den USA

Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder bereit sind Bringen Sie Ihren Handel auf die nächste Stufe, Forex.com kann helfen. Als weltweiter Marktführer bietet Forex.com enge Spreads für über 90 Paare und Zugang zu mehr als 300 Märkten. Erfahren Sie mehr darüber, wie es ist, mit dem größten US-Forex-Broker zu handeln eröffne ein echtes Konto.

Der Devisenhandel birgt ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Anleger geeignet

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map