Einfluss im Devisenhandel: So finden Sie ihn und werden erfolgreicher

Woher wissen Sie, dass es sicher ist, einen Trade zu betreten oder zu verlassen? Richtige Antwort: Suchen Zusammenfluss!

Wenn Sie einen Trade eingehen, ohne sicher zu sein, dass er sicher ist, laufen Sie Gefahr, einen Trade zu verlieren.

Das Finden eines Zusammenflusspunkts ist eine gute Möglichkeit, um zu viele Analysen zu vermeiden, die Ihnen nicht nur Kopfschmerzen bereiten, sondern auch zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Der Handel mit Devisen ist nur so kompliziert, wie Sie es machen.

In diesem Artikel erklären wir, was Zusammenfluss im Devisenhandel ist und warum Sie in Ihren Trades danach suchen müssen.

Möchten Sie lernen, wie man wie ein Profi mit Forex handelt? Nimm unser Forex-Handelskurs!

Was bedeutet Zusammenfluss??

Konfluenz wird im Cambridge Dictionary definiert als:

“[A] Situation, in der zwei Dinge zusammenkommen oder zusammenkommen.”

Was bedeutet das für den Devisenhandel??

Nun, es bedeutet, nach zwei (oder manchmal mehr) Anzeichen zu suchen, dass Sie eine sichere Gelegenheit zum Kaufen oder Verkaufen gefunden haben.

Warum ist es wichtig, beim Devisenhandel auf Zusammenfluss zu achten??

Zusammenfluss im Devisenhandel


Weil Sie sicher sein können, dass es sicher ist, zu kaufen oder zu verkaufen, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen und Verluste zu reduzieren.

Sie können sich nicht nur auf technische Analysen oder Fundamentalanalysen verlassen. Vor allem nur ein Indikator.

Diese messen vergangene Bewegungen, nicht aktuelle Bewegungen. Darüber hinaus signalisieren Indikatoren nicht, zu kaufen oder zu verkaufen.

In Wirklichkeit sind sie Messungen der Marktbewegung. Sie werden selten, wenn überhaupt, die Dinge genau richtig machen. Die Chancen stehen stark gegen Sie.

Finden Zusammenflusspunkte ist ein wichtiger Schritt, um ein konsequenter Händler. Leider werden Sie Ihre Millionen nicht mit einem glücklichen Handel verdienen.

In Wirklichkeit werden Sie Ihr Vermögen durch eine Reihe von gut durchdachten Trades machen.

Indem Sie die Suche nach Konfluenz in Ihre Handelsstrategie einbeziehen, können Sie präziser mit Ihren Trades umgehen und konsistenter sein.

Eine ausgezeichnete Regel beim Auffinden von Zusammenflusspunkten ist zu Suchen Sie nach mindestens drei Gründen für einen Trade und maximal einem Grund, warum Sie dies nicht tun sollten.

Im Idealfall sollte es jedoch keinen Grund geben, warum Sie den Handel nicht abschließen sollten.

Confluence kann Ihnen Vertrauen in Ihre Trades geben

Confluence kann Ihnen das Vertrauen geben, dass es in Ordnung ist, einen Trade abzuschließen. Als übersehener Faktor spielt das Vertrauen im Handel eine sehr wichtige Rolle.

Wenn uns das Vertrauen fehlt, kann dies dazu führen, dass wir eine Reihe von schlechten Trades abschließen.

Sie kümmern sich nicht mehr darum, ob sie erfolgreich sind oder nicht, Sie können große Verluste machen und Sie hören auf, richtig auf den Markt zuzugreifen.

Zu viel Vertrauen kann jedoch ebenso schädlich sein. Was Sie suchen müssen, ist die richtige Balance.

Wie kann ich Zusammenfluss finden?

Wege, um Zusammenfluss zu finden

Sie können Zusammenflusspunkte auf viele verschiedene Arten finden. Was für Sie möglicherweise funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für einen anderen Händler.

Um die richtige Methode für Sie zu finden, sollten Sie verschiedene Strategien ausprobieren.

Sie können in erster Linie einen Indikator verwenden, um Gelegenheiten zu finden, und den zweiten als Bestätigung, dass es sicher ist, einen Handel abzuschließen.

Verwenden Sie jedoch nicht zu viele Indikatoren. Halten Sie sich am absoluten Maximum auf drei. Noch mehr und Sie werden sich verwirren.

Trendlinien und Unterstützung und Widerstand

Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Zusammenflusspunkt zu finden, besteht darin, Trendlinien mit Unterstützung und Widerstand zu kombinieren.

Die Logik dahinter ist einfach. Wenn Sie einen aufkommenden Trend sehen, platzieren Sie eine Trendlinie darüber. Dann platzieren Sie Ihre Stütz- und Widerstandslinien.

Die Orte, an denen sich die beiden kreuzen, sind Ihre Kauf- oder Verkaufspunkte. Sie können auch ein Kanalmuster anstelle einer Trendlinie verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Seien Sie vorsichtig beim Zeichnen von Unterstützungs- und Widerstandsstufen, Halten Sie es auf höchstens fünf Zeilen. Noch mehr und Sie laufen Gefahr, verwirrt zu werden.

Worauf Sie sich konzentrieren sollten, ist das Zeichnen der Linien, die für Sie am klarsten sind. Neuere Bereiche sind wichtiger.

Eine andere Sache, die bei dieser Strategie berücksichtigt werden muss, ist die folgende Trends können enden. Sie müssen sicher sein, dass der Trend fortgesetzt wird, damit Ihre Trendlinien korrekt sind.

Denken Sie daran, Ihre Unterstützungs- und Widerstandsstufen bei jedem Handel zu aktualisieren.

Indikatoren verwenden

Ein guter Weg, um Zusammenfluss zu finden, besteht darin, Unterstützung und Widerstand zu markieren und einen Indikator zu verwenden. Ein beliebter Weg, dies zu tun, ist die Kombination von Unterstützung und Widerstand mit Bollinger-Bands.

Die Strategie ist sehr einfach. Wenn ein Unterstützungs- oder Widerstandsniveau das untere Band erreicht, ist dies ein Kaufsignal.

Und wenn ein Unterstützungs- oder Widerstandsniveau das höhere Band erreicht, kann dies ein Verkaufssignal sein.

Schauen Sie sich diese 20 Indikatoren an, die von Gurus verwendet werden Hier.

Fünf Pips Regel

Fünf-Pips-Regel, Zusammenfluss im Devisenhandel

Einige Händler empfehlen das Betreten oder Verlassen des Handel, wo Sie sehen Zusammenfluss Bis zu fünf Pips unterhalb oder oberhalb des Bereichs.

Es gibt zwei Gründe, warum dies nützlich sein kann.

zuerst, es erlaubt dir etwas Spielraum. Sie müssen sich daran erinnern, dass diese Punkte von Zusammenfluss sind keine garantierte Wissenschaft, Es sind Bereiche mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit.

Diese zusätzlichen Pips können als weitere Bestätigung dafür dienen, dass es in Ordnung ist, einen Trade abzuschließen.

Sie möchten beispielsweise in den Markt eintreten und haben einen möglichen Zusammenflussbereich gefunden. Sie sind sich jedoch nicht sicher, ob der Markt niedriger oder höher wird.

Im Idealfall, Sie möchten, dass es höher geht, weil es bestätigt, dass ein Trend folgen wird, Sie bestellen also fünf Pips weiter oben.

Wenn es diesen Punkt erreicht, werden Sie nicht nur auf dem Markt sein, sondern einen Trend zu Ihren Gunsten haben Dies erleichtert Ihnen den Marktaustritt.

Dies funktioniert auch umgekehrt, wenn Sie den Markt verlassen. Auch hier haben Sie einen Zusammenflusspunkt gefunden, sind sich jedoch nicht sicher, in welche Richtung sich der Markt bewegen wird.

Um auf Nummer sicher zu gehen, Sie Platzieren Sie einen Stop-Loss fünf Pips unter dem Zusammenflusspunkt.

Gewinne maximieren

Natürlich können Sie Ihren Gewinn möglicherweise nicht maximieren, aber Sie können das, was Sie verdient haben, einsperren, anstatt es für mehr zu riskieren.

In gewissem Sinne ist die Verwendung der Fünf-Pips-Regel weiter Zusammenflusspunkt, nur ohne die Hilfe von Indikatoren.

Der zweite Grund, warum Sie die Fünf-Pip-Regel verwenden können, ist das Gegenteil der oben genannten. Vielleicht möchten Sie es riskant spielen und so viel wie möglich machen.

Sie haben beispielsweise einen Zusammenflusspunkt gefunden und möchten in den Markt eintreten. Sie können fünf Pips unten kaufen, wenn Sie den niedrigstmöglichen Preis erhalten möchten.

Hier besteht das Risiko, dass möglicherweise keine Aufwärtsbewegung folgt.

Wenn Sie dann den zweiten Zusammenflusspunkt gefunden haben, um den Markt zu verlassen, können Sie ihn erneut riskieren, indem Sie fünf Pips weiter oben eine Take-Profit-Bestellung aufgeben. Wenn sich dieses Risiko auszahlt, kann es von Vorteil sein.

Probleme mit dem Zusammenfluss von Devisenhandel

Problem mit dem Zusammenfluss im Devisenhandel

Das Hauptproblem beim Confluence-Handel besteht darin, dass Sie möglicherweise versuchen, zu viele Signale zum Kaufen oder Verkaufen zu verwenden.

Wie bereits erwähnt, kann dies dazu führen, dass Sie nicht wissen, was Sie tun sollen.

Einige Signale fordern Sie möglicherweise auf, zu kaufen, während andere Sie auffordern, dies nicht zu tun.

Dies kann wiederum zu den gefürchteten führen Analyse Lähmung Hier sind Sie mit widersprüchlichen Daten so überfordert, dass Sie nicht wissen, was Sie tun sollen. Sie tun also nichts.

Am Ende beobachten Sie einfach, wie sich der Markt bewegt, und verpassen viele wertvolle Gelegenheiten, weil Sie sie einfach nicht durch alle Ihre Indikatoren erkennen können.

Aber es gibt einen Weg, dem entgegenzuwirken. Verwenden Sie nur einige Indikatoren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass einfachere Handelsstrategien am besten funktionieren.

Wenn Ihre Handelsstrategie viele Komponenten enthält, können mehr Dinge schief gehen und vermasseln Sie Ihre Trades.

Weiter dazu, Einfachere Handelsstrategien lassen sich leichter wiederholen. Sie müssen nicht so viel über sie nachdenken, was sie auch weniger stressig macht.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Confluence-Trading-Strategie zu vereinfachen, besteht darin, sich darauf zu verlassen Ein Indikator, um Chancen zu finden, und der zweite Indikator, der als Bestätigung dient dass es sicher ist zu handeln.

Schauen Sie sich den allgemeinen Trend an

Wenn sich der Markt in einem Aufwärtstrend befindet, besteht wirklich ein Verkaufsbedarf, wenn Sie zu einem viel höheren Preis verkaufen könnten?

Gleiches gilt für den Kauf. Gibt es einen Punkt beim Kaufen, wenn der Markt immer tiefer wird??

Nicht alle Zusammenflusspunkte sind es wert, gehandelt zu werden.

Setzen Sie sich entsprechende Ziele

Ziele setzen

Händler sollten nicht nur glauben, dass Punkte von Zusammenfluss allein ist gut genug. Sie müssen noch akzeptable Ziele haben; Sie sollten wissen, wann sie in den Markt eintreten und ihn verlassen müssen.

In gewissem Sinne kann dies als eine weitere Konfluenzschicht wirken.

Risikomanagement sollte immer berücksichtigt werden. Nur weil du einen gefunden hast Zusammenflusspunkt, Denken Sie nicht einfach, dass Sie einen guten Ort zum Handeln gefunden haben.

Sie müssen über Ihre nachdenken Risiko-Ertrags-Verhältnis. Wenn der Ort, an dem Sie ein- und aussteigen, zu nahe beieinander liegt, lohnt sich der Handel?

Darüber hinaus sollten Sie auch glauben, dass ein Trend, wenn Sie ihn eingeben, weiter steigen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie einen Verlust erleiden.

Wie Sie sehen, ist der Zusammenfluss nicht immer so einfach, wie er aussieht.

Wichtige Punkte

Wenn Sie sich an etwas aus diesem Artikel erinnern, machen Sie es zu diesen wichtigen Punkten.

  • Zusammenfluss ist definiert als wenn zwei (oder mehr) Signale Ihnen das gleiche Vorzeichen geben. Dies ermöglicht es Ihnen, mit mehr Vertrauen in den Markt einzutreten oder ihn zu verlassen.
  • Die Verwendung von Trendlinien sowie Unterstützungs- und Widerstandsstufen ist eine gute Möglichkeit, diese zu finden Zusammenfluss. Indikatoren sind ebenfalls nützlich, um sie einzubeziehen, verwenden jedoch nicht zu viele.
  • Erwägen Sie die Verwendung der Fünf-Pips-Regel. Betreten oder verlassen Sie den Markt fünf Pips unterhalb oder oberhalb des Zusammenflusspunkts.
  • Nicht alle Punkte von Zusammenfluss sind es wert, gehandelt zu werden. Händler sollten sich vor dem Kauf oder Verkauf den allgemeinen Trend ansehen.

Erfahren Sie, wie Sie mit unserem Forex-Handelskurs Konfluenz handeln können

Möchten Sie mehr über Forex und den Handel erfahren? Dann melden Sie sich für unseren Forex-Handelskurs an!

Wenn Sie diesen Artikel gerne gelesen haben Handelsausbildung, Bitte geben Sie ihm ein “Gefällt mir” und teilen Sie es mit anderen, von denen Sie glauben, dass es auch von Interesse sein könnte.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map