Balancer Finance Guide und Review ($ BAL)

Balancer ($ BAL) ist ein automatischer Market Maker (AMM) Protokoll, das die Kosten und den Schlupf zwischen Trades verschiedener Kryptowährungen reduziert. Balancer ist ein dezentraler Ersatz für die traditioneller Market Maker, ein Drittunternehmen, das gehandelte Vermögenswerte mit Liquidität versorgt. Das Balancer-Protokoll kann von verschiedenen dezentralen Handelsplattformen aufgerufen werden, um mithilfe von Smart Order Routing (SOR) automatisch die besten Kurse und Handelspreise zu ermitteln. Das Protokoll stellt auch die für den Abschluss des Handels erforderlichen Mittel bereit, wobei die Mittel aus verfügbaren Balancer-Pools verwendet werden. Balancer Finance wurde im September 2019 von ins Leben gerufen Mike McDonald und Fernando Martinelli, Seitdem hatte das Unternehmen eine erfolgreiche Startrunde mit 3 Millionen US-Dollar.

Balancer Exchange-Schnittstelle

Balancer verwendet die N-dimensionale invariante Oberfläche, die auf dem Uniswap-Dapp basiert. Sie verwenden auch AMMs (Automated Market Makers), ähnlich wie UniSwap, die auf Computeralgorithmen basieren, um den Markt zu regulieren. Ihre Pools beseitigen die Portfoliomanagementgebühren für Benutzer, anstatt Gebühren von Händlern zu erheben, die das Portfolio neu ausbalancieren, indem sie „Arbitrage-Möglichkeiten verfolgen“..

Balancer hat sich innerhalb der Dezentral Finance (DeFi) -Hierarchie in eine herausragende Position verlagert, da sein BAL-Token Anfang 2020 den Anstieg der Governance-Token des Compound Protocol erfasst hat. Dies führte zu einer verstärkten Aufmerksamkeit für den Austausch und wurde als Konkurrent eingestuft im DeFi-Feld. Diese Wahrnehmung fällt mit einer zunehmenden Beliebtheit von DeFi-Projekten und ihren Bergbauqualitäten zusammen, was kürzlich hervorgehoben wurde Forbes-Bericht auf “DeFi Yield Famers”. Wenn Sie ein angehender oder neugieriger Ertragsgeber sind oder den aufstrebenden DeFi-Markt verstehen möchten, ist dies der richtige Leitfaden für Sie. In diesem Artikel geben wir eine vollständige Aufschlüsselung des Projekts, dessen Funktionsweise und erläutern die Vorteile der Verwendung dieses DeFi-Austauschs und -Protokolls.

Um mehr über Balancer einschließlich seiner Stärken und Schwächen zu erfahren, schauen Sie sich unser Video an:

YouTube-Poster Balancer Finance: Was Sie über diese DeFi-Plattform wissen müssen

Balancer’s Pools erklärt: Was sind sie??

Balancer-Pools sind Sammlungen von vom Benutzer bereitgestellten Fonds, die zur Bereitstellung von Liquidität für Trades und Transaktionen verwendet werden. Diese Pools können bis zu 11 Mio. USD betragen (z. B. USDT-, BAT- und COMP-Pool). Diese Sammlung von Geldern wird während des Kryptowährungshandels als Gegenpartei der Transaktion herangezogen, wodurch den Händlern Liquidität zur Verfügung gestellt wird.

Kontrollierte / private Pools: Dies ist der Fall, wenn sich ein fester Status über dem Pool befindet und der Ersteller die Token und Gewichte festlegen kann. Dies geschieht normalerweise für private Akteure, die keine externen Liquidatoren wünschen, z. B. Liquidatoren von Drittanbietern, die mit großen Mengen arbeiten.

Finalisieren / Freigegebene Pools: Diese Pools stehen allen Akteuren offen, um Liquidität hinzuzufügen, und sind ein Übergang in eine Richtung. Sie können im Gegensatz zu kontrollierten Pools nicht geändert werden und haben einen festen Parameter. Sie sind normalerweise für die breite Öffentlichkeit bestimmt, um zu liquidieren und Gewinne zu erzielen.

Neben den beiden Hauptunterkategorien von Pools gibt es weitere spezifischere Smart Pools, die Sie verwenden können. Beispielsweise bieten Liquidity Bootstrapping Pools (LBPs) Teams die Möglichkeit, ein Projekt-Token freizugeben und gleichzeitig eine tiefe Liquidität aufzubauen. Andere Beispiele sind Stablecoin-Pools mit null unbeständigem Verlust, die Gründer Martinelli in einem ausführlichen Erklärungsschreiben verfasst hat Hier.

Pool-Ersteller-ToolBalancer’s Pool Creator Tool

$ BAL Token

Bei seiner ersten Einführung hatte Balancer kein eigenes natives Token, aber dies änderte sich in diesem Jahr, als das Unternehmen sein Governance-Token $ BAL enthüllte. Das Unternehmen hat am 23. Juni 2020 mit der Verteilung des Tokens begonnen und wird wöchentlich für Liquiditätsanbieter auf der Website verteilt.

BAL-Token haben jedoch keinen wirtschaftlichen Wert, sondern sind die Währung für Governance-Rechte im Protokoll. Diese Rechte ermöglichen es den Inhabern, ein Mitspracherecht bei der Struktur des Balancer-Protokolls zu haben, wobei das Gewicht in Bezug auf die Implementierung neuer Funktionen, Protokollgebühren und größere strukturelle Änderungen wie Layer-2-Skalierung sowie Verträge für andere Blockchains liegt.


Es wurden 100 Millionen Token erstellt, von denen jedoch bereits 25 Millionen den Gründungsmitgliedern, Kernentwicklern, Beratern und Investoren zugewiesen wurden. Der Rest kann jedoch von Balancer-Benutzern abgebaut werden, die Liquidität hinzufügen.

Laut Balancers Website: „Jede Woche werden 145.000 BALs oder ungefähr 7,5 Mio. pro Jahr an Liquiditätsanbieter verteilt. Dies bedeutet, dass im ersten Jahr des Bestehens von BAL eine Angebotsinflation von 30% gegenüber dem ursprünglich zugewiesenen Angebot von 25 Mio. Token zu verzeichnen wäre. “ Wie können Sie also die wöchentliche BAL-Zuteilung verdienen? Dies erfolgt durch BAL Liquidity Mining, das weiter unten erläutert wird.

BAL Liquidity Mining: So verdienen Sie $ BAL-Token?

Liquidity Mining ist in den letzten Wochen zu einem der beliebtesten Gesprächsthemen im Bereich der dezentralen Finanzierung (DeFi) geworden. Im Kern besteht Liquidity Mining im Wesentlichen darin, dass Benutzer einem DeFi-Protokoll Liquidität für Vermögenswerte zur Verfügung stellen, um eine Belohnung zu erhalten. Diese Belohnung kann aus verschiedenen Token bestehen, einschließlich Governance-Token des zugrunde liegenden DeFi-Protokolls (die möglicherweise einen monetären Wert haben – wie COMP). Grundsätzlich bietet es Benutzern die Möglichkeit, mit den von ihnen gehaltenen Vermögenswerten Geld zu verdienen.

Der Hauptweg, um $ BAL-Token zu verdienen, ist Liquidity Mining. Im Wesentlichen belohnt Balancer Liquidatoren, die in Form von $ BAL-Token in ihre Pools einzahlen. Die Firmen Vorschlag besteht darin, BAL-Token im Verhältnis zur Liquiditätsmenge auszugeben, die jede Adresse im Verhältnis zur Gesamtliquidität von Balancer beiträgt.

Eine andere Möglichkeit, BAL zu erstellen, besteht darin, einen Pool zu erstellen und die Vorteile von Handelsgebühren zu nutzen. Diese werden in Form von $ BAL ausgegeben. Dieses System bietet dem Poolersteller auch einen Anreiz, die Gebühren zu senken, da je niedriger die Gebühren sind, desto mehr BAL erhalten sie. Die Balancer-Gebühr bietet Pool-Erstellern eine kurzfristige oder langfristige Option und sie hoffen, dass dadurch niedrigere Gebühren gefördert werden, sodass Händler an die Börse gelockt werden.

Zu den Fragen der Verteilung von BAL- und Governance-Rechten sagte Gründer Martinelli: „Der mit Abstand wichtigste Faktor oder Grund, warum wir dies tun, ist, dass wir wollen, dass diese Sache dezentralisiert wird. Wir glauben an eine dezentrale, vertrauenslose Zukunft, und wir möchten, dass Balancer dies tut. Wir brauchen eine gesunde Verteilung. “

Balancer Yield Farming & Beste Pools

Die Top-Liquiditätspools von Balancer erzielen derzeit eine Rendite von bis zu 30% des Jahreszinses bei Liquiditätsrendite. Diese Raten haben sich nach dem drastisch verbessert Cap-Faktor Update am 5. Juli 2020.

Der beste Weg, um die aktuell besten Zinssätze und die Liquiditätsrendite zu finden, ist über die Prognoseaustauschdiagramm.

Balance Coin Whitelisting

Um die Qualität von Airdrops des $ BAL Balancer Governance-Tokens zu gewährleisten, müssen Pools mindestens zwei Münzen auf der Whitelist haben. Münzen werden dem hinzugefügt Balancer Whitelist auf einer wöchentlichen Basis. Der Betrag von $ BAL, der ausgeschüttet wird, hängt vom Handelsvolumen und der Gesamtliquidität mit einem Maximum von $ ab

Handel an der Balancer-Börse

Balancer ist neben Liquidität und Pools in erster Linie eine dezentrale Börse. Ohne KYC oder Anmeldungen wird die Anonymität und Privatsphäre gewahrt. Alles, was Sie brauchen, um dort zu handeln, ist eine Brieftasche wie MetaMask. Erfahren Sie hier, wie Sie ein Metamask-Konto einrichten.

Die Börse verfügt über eine Reihe von Token, die gehandelt werden können. Dazu gehören: Ethereum (ETH), DAI, MKR, USDC, REP, BTC ++, WBTC, WETH, BAT, SNX, ZRX, LINK, DZAR, UMA, LRC, REN, LEND, KNC, COMP, OCEAN. Die Börse verfügt auch über eine Reihe von Token ohne Pools wie tBTC, ANT, cUSDC, cDAI, imBTC, pBTC, sBTC, sUSD, PNK, AST und RPL.

Balancer: Gibt es irgendwelche Risiken??

Dezentraler Austausch ist häufig mit hohen Risiken verbunden. Diese Art der Fähigkeit, so einfach mit hohen Zinssätzen zu handeln, ist ein Problem. Dies wurde kürzlich von Ethereum-Gründer Vitalik Buterin hervorgehoben, der warnte, dass es sich um „auffällige DeFi-Dinge“ handele, die manchmal mit „nicht genannten Risiken verbunden“ seien..

Tweet von Vitalik Buterin

Balancer hat die Risiken erkannt und die Benutzer auf seiner Website gewarnt: „Balancer ist ein sehr neues Protokoll. Obwohl wir alle Vorsichtsmaßnahmen treffen und umfangreiche Audits durchführen, handelt es sich immer noch um ein Beta-Produkt. Verwenden Sie kleine Geldbeträge, um zu beginnen. “

Fazit

Insgesamt hat sich Balancer als leistungsstarkes Tool positioniert, um das Marketing zu automatisieren und die Transaktionsgebühren für verschiedene Kryptowährungen zu senken. Es ist führend auf dem Markt für Liquiditätspools und bietet die Möglichkeit, n-dimensionale Liquiditätspools zu erstellen. Dies ist eine Marktpremiere. Mit ihrer einzigartigen Formel, die große Gebühren negiert und aktiv abschreckt, hat Balancer ein dezentrales Projekt geschaffen, das möglicherweise ein autarkes System mit Community-Schwerpunkt sein könnte.

Derzeit ist das Hauptziel von Balancer jedoch, einen harten Wettbewerb für UniSwap zu schaffen und sich auf Ethereum zu den Branchenführern im AMM-Bereich zu machen. Viele glauben, dass dies möglich ist, da die DEX-Funktionalität von Uniswap mit Balancer identisch ist, da ein Uniswap-Token-für-Token-Pool dem Balancer-Pool entspricht und zwei Token auf den Wert 50/50 oder 1: 1 eingestellt sind.

Dezentrale Finanzserie (DeFi): Tutorials, Leitfäden und mehr

Mit Inhalten für Anfänger und Fortgeschrittene finden Sie in unserer YouTube-DeFi-Reihe Tutorials zu den WESENTLICHEN WERKZEUGEN, die Sie für den Handel im DeFi-Bereich benötigen, z. MetaMask und Uniswap. Sowie ein tiefer Einblick in beliebte DeFi-Themen wie Reef.finance ($ REEF) und Polkadot ($ DOT)

Die DeFi-Reihe auf dieser Website behandelt auch Themen, die auf YouTube nicht behandelt wurden. Eine Einführung in DeFi finden Sie unter Übersicht über dezentrale Finanzen (DeFi): Eine Anleitung zum HOTTEST-Trend in der Kryptowährung

Tutorials und Anleitungen für die ESSENTIAL DEFI TOOLS:

  • MetaMask-Handbuch: Wie richte ich ein Konto ein? PLUS Tipps und Hacks für fortgeschrittene Benutzer
  • Uniswap Review und Tutorial: Anfängerleitfaden und Tipps und Tricks für Fortgeschrittene
  • Serum DEX Leitfaden und Überprüfung
  • SushiSwap ($ SUSHI) erklärt
  • 1inch Exchange, Mooniswap und Chi GasToken: Die ultimative Überprüfung und Anleitung

Ausführliche Informationen zu anderen spezifischen DeFi-Projekten finden Sie in unseren DeFi-Token-Handbüchern. Hier sind einige unserer beliebtesten Anleitungen:

  • AAVE ($ LEND)
  • Ampleforth ($ AMPL) Review: Der wesentliche Leitfaden für dieses DeFi-Protokoll
  • ChainLink ($ LINK) -Handbuch: Ein wichtiger Link im DeFi-Bereich
  • Cream Finance ($ CREAM): Was ist das??
  • Leitfaden für Curve Finance ($ CRV)
  • DODOEx ($ DODO): Ein revolutionärer On-Chain-Liquiditätsanbieter
  • Linear Finance ($ LINA): Die Zukunft synthetischer Austauschplattformen?
  • Polkadot ($ DOT): Alles, was Sie über den DeFi-Liebling Chinas wissen müssen
  • RAMP DeFi: Wie wird der Wert von abgesteckten Assets freigeschaltet??
  • Reef Finance ($ REEF): Die All-In-One-Defi-Plattform
  • Solana ($ SOL) erklärte
  • The Graph ($ GRT) – Die nächste Stufe dezentraler Apps
  • Trustswap ($ SWAP) erklärt – Die nächste Generation von DeFi-Transaktionen
  • Yearn.Finance, das das DeFi-Ökosystem zusammenführt
  • Wing Finance ($ WING) – Eine kreditbasierte DeFi-Kreditplattform

Weitere Videos und Artikel sind in Kürze im Rahmen unserer DeFi-Reihe erhältlich. Abonnieren Sie also unbedingt unsere Youtube Kanal und (vorerst) KOSTENLOSER wöchentlicher Newsletter So können Sie benachrichtigt werden, sobald sie herauskommen!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map