Top 5 Bitcoin OTC Broker: Handeln Sie effizient mit großen Mengen Bitcoin

Was sind OTC-Broker (Bitcoin Over-the-Counter)??

Over-the-Counter (OTC) sind Unternehmen, die den Kauf und Verkauf großer Mengen von Bitcoin und anderen Kryptowährungen ermöglichen. OTCs bieten mehr private und personalisierte Dienstleistungen an Institutionen und vermögende Privatpersonen, die ein hohes Maß an Liquidität und Datenschutz benötigen. Der Hauptvorteil eines OTC besteht darin, dass er damit umgehen kann große Handelsvolumina, wie der Handel mit 100.000 USD + USD ohne Preisverfall. OTC-Händler geben normalerweise einen Ausübungspreis für den gesamten Auftragsblock mit sofortiger Ausführung an. Dies steht im Gegensatz zum Handel an Kryptowährungsbörsen, an denen bei großen Aufträgen der Preis aufgrund von a sinkt Mangel an Kaufaufträgen. Mit OTC-Desks können Institute und vermögende Privatpersonen Bitcoin kaufen, ohne über einen eigenen Trading Desk zu verfügen.

OTC-Büros können entweder regional gelegen sein, lokale Kunden bedienen oder global. Oft Großstädte wie Hongkong, In Tokio oder New York betreuen OTC-Broker lokale Kunden. Diese Makler können sehr personalisierte Dienstleistungen und sogar persönliche Treffen anbieten. Im Gegensatz dazu wickeln globale OTCs wie Binance OTC Transaktionen über das Internet ab.

Traditionell in der Börsenwelt erleichtern OTC-Schalter den Handel mit Wertpapieren, die nicht an formellen Börsen notiert sind, z. die New Yorker Börse.

Vorteile des Handels über einen OTC-Broker

  • Hohe Liquidität – Engagierte Händler von OTC-Desks werden dazu beitragen, die Liquidität des Gesamtmarktes zu erhöhen. Dies bedeutet, dass sie große Auftragsblöcke verarbeiten können
  • Festpreis – OTC-Broker geben ein Angebot für den gesamten Auftragsblock ab. Dies bedeutet, dass Bestellungen nicht von Preisverfall betroffen sind.
  • Einfache Fiat-Optionen – Makler haben lokale Bankkonten und können manchmal sogar Bargeld akzeptieren.

Nachteile des Handels über einen OTC-Broker

  • Begrenzte Auswahl an Kryptowährungen – Oft sind OTC-Broker auf einige Kryptowährungen spezialisiert. Dies bedeutet, dass sie im Gegensatz zu Börsen keine über 100 Handelspaare anbieten.
  • Manueller Handelsprozess – Händler werden von einer menschlichen Gegenpartei hingerichtet. Diese Handelszeiten sind häufig auf reguläre Bürozeiten beschränkt.
  • Große Auftragsgröße erforderlich – Broker haben häufig eine Mindestauftragsgröße, z. B. 100.000 USD, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums gehandelt werden.

Wie funktionieren OTC Brokers?

OTC-Schreibtische verfügen über ein Netzwerk von Käufern und Verkäufern. Die Geschäfte selbst werden von OTC-Brokern und -Händlern erleichtert, die potenzielle Käufer und Verkäufer über Computernetzwerke oder telefonisch lokalisieren und direkt mit ihnen verhandeln. Dies steht im Gegensatz zum Handel über Börsen, an denen die Preise und Auftragsbücher öffentlich verfügbar sind. Für OTC-Schreibtische verhandeln ihre Broker-Dealer den Handelspreis für Sie. Trades sind auch nicht öffentlich gelistet, um den Parteien Privatsphäre zu bieten.

Um vollständig zu verstehen, was auf den Kryptowährungsmärkten vor sich geht, ist es daher wichtig zu berücksichtigen, was auch an OTC-Desks geschieht. Dies liegt daran, dass täglich große Transaktionen auf ihnen stattfinden.

Bitcoin OTC gegen Börsen

Die Wahl, ob Sie ein Bitcoin OTC oder Exchange verwenden möchten, hängt weitgehend vom Auftragsvolumen ab. Große Player, die große Mengen an Kryptowährungen kaufen oder verkaufen möchten, sollten einen OTC-Broker verwenden. Dies liegt daran, dass eine einzelne Börse (egal wie groß) nicht über die erforderliche Liquidität verfügt, um große Auftragsblöcke zu füllen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Verkaufsaufträge in Höhe von 30 Millionen US-Dollar den Preis einer Kryptowährung erheblich senken und somit zu einem Rückgang von 5 bis 10% führen können. Dieser Betrag ist viel höher als die Gebühren, die von OTC-Brokern erhoben werden. Der zweite Vorteil der Verwendung von OTCs besteht darin, dass sie anbieten können, ein bestimmtes Angebot mit der Option zu einem späteren Zeitpunkt zu sperren. Dies gibt den Menschen zusätzliche Flexibilität, um Gelder von Banken oder Kühlhäusern (wie dem Ledger Nano X) zu verschieben..

Je nachdem, wer Sie sind, besteht ein Vorteil oder Nachteil von OTCs darin, dass sie nicht transparent sind. Während Sie versuchen können, durch Lesen der Berichte (falls vorhanden) zu beurteilen, ob ein großer Handelsfluss durch einen OTC-Schreibtisch fließt, können Sie auf keinen Fall überprüfen, ob diese wahrheitsgemäß sind. Auf der anderen Seite können Sie Geschäfte im Vergleich zu Börsen privat abwickeln.

Wie man Bitcoin mit OTC Brokern handelt

Dieser Leitfaden beschreibt die allgemeinen Schritte beim Handel mit außerbörslichen Brokern. Im Allgemeinen bieten Broker ähnliche Onboarding- und Handelserfahrungen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass alle Broker eine Überprüfung Ihrer Identität benötigen, bekannt als Know-Your-Customer (KYC) Anmeldung. Darüber hinaus überprüfen die Broker die Geldquelle, um Geldwäsche zu verhindern.

Benötigte Zeit: 3 Tage.


Wie man mit Bitcoin OTC Brokers handelt

  1. Anmelden

    Melden Sie sich beim Broker per Website, E-Mail, Anruf oder persönlichem Treffen an. Sie werden normalerweise nach Art und Menge der Kryptowährungen fragen, die Sie verkaufen möchten.

  2. Am Bord

    Jeder Broker verlangt von Ihnen, dass Sie Onboarding-Dokumente und Haftungsausschlüsse ausfüllen. Sie werden außerdem gebeten, verschiedene Arten von Unterlagen vorzulegen, z. B. einen Regierungsausweis, einen Wohnsitznachweis und einen Einkommensnachweis.

  3. Kommunizieren

    Sobald sie an Bord sind, erhalten Sie einen Kommunikationskanal. In der Regel handelte es sich dabei um eine Messaging-Plattform, auf der Sie Angebote für Bestellungen anfordern können, z.

    Sie: “Ich möchte 100 Bitcoin kaufen”

    Händler: „Wir können 100 BTC zu einem Preis von 8123 USD pro BTC anbieten.“

  4. Bestätigen Sie den Handel

    Sie können wählen, ob Sie das Preisangebot annehmen möchten oder nicht. Wenn Sie zustimmen, wird der Handel sofort bestätigt und der Handel wird Ihnen eine Einzahlungsadresse geben.

  5. Handel abgeschlossen

    Sobald die Anzahlung eingegangen ist, wird die Bestellung nicht vollständig ausgeführt und Sie erhalten Ihren Trade

Top OTC Broker auf der ganzen Welt

Beim Handel mit OTC-Brokern ist es wichtig, nur vertrauenswürdige und regulierte Broker zu verwenden. Dies ist aufgrund der großen Transaktionsgrößen wichtig – Sie möchten nicht verzögert oder sogar aus einer Transaktion heraus betrogen werden. Wir haben die Liste der größten OTC-Broker der Welt zusammengestellt

Bitcoin OTC in China und Hongkong

Bitcoin OTC Broker spielen eine sehr wichtige Rolle in China aufgrund eines staatlichen Verbots des Austauschs von Kryptowährungen. In China ist es aufgrund einer Gesetzesänderung im Jahr 2017 nicht mehr legal, einen Kryptowährungsaustausch zu betreiben. Dies hat dazu geführt, dass große chinesische Börsen als OKex, Binance, Genesis Block und Huobi im Ausland oder als OTC-Broker tätig sind.

Derzeit sind Bitcoin OTCs-Broker in China legal. Sie arbeiten, indem sie Käufer und Verkäufer von Bitcoin direkt miteinander verbinden. Chinesische Finanzinstitute wie Alibabas Alipay haben sich von OTC-Transaktionen distanziert und erklärt, dass sie “Stoppen Sie sofort die entsprechenden Zahlungsdienste„.

Es gibt mehrere Berichte über @Alipay wird für Bitcoin-Transaktionen verwendet. Um es noch einmal zu wiederholen, überwacht Alipay die außerbörslichen Transaktionen genau, um unregelmäßiges Verhalten zu erkennen und die Einhaltung der einschlägigen Vorschriften sicherzustellen. Wenn Transaktionen als mit Bitcoin oder anderen virtuellen Währungen verbunden identifiziert werden, @Alipay stoppt sofort die entsprechenden Zahlungsdienste.

AliPay Beamter Erklärung

Interview mit OTC Brokers

Reise mit mir nach Genesis Block in Hongkong, um zu sehen, was mit dem Handel hinter den Kulissen und Over the Counter (OTC) passiert.

YouTube-Poster

OTC-Geldwäsche und kriminelle Aktivitäten

Eines der größten Probleme von OTC-Brokern und -Händlern ist das Risiko eines Engagements in kriminellen Geldern. Dies liegt daran, dass OTC-Schreibtische, die keine ordnungsgemäße Due Diligence für die Geldquelle durchführen, mit verschmutzten Münzen in Kontakt kommen können. In einem 2020-Bericht, Kryptowährungsforschungsunternehmen Chainalysis veröffentlichte einen Bericht über Geldwäsche im Devisen- und OTC-Bereich. In dem Bericht wurden einige OTC-Schreibtische beschuldigt, illegal Geld für Privatkunden genommen zu haben. Um sich vor solchen Aktivitäten zu schützen, stellen Sie sicher, dass Sie mit legitimen Brokern handeln, die über einen ordnungsgemäßen KYC verfügen. Kaufen Sie außerdem niemals „ermäßigte“ Bitcoins, die in sozialen Medien wie Instagram oder Facebook angeboten werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Akzeptieren OTC-Broker Bargeld??

Oft haben OTC-Broker eine Baroption – sowohl für den Kauf als auch für den Verkauf von Bitcoin. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass für große Mengen an Bargeld eine KYC-Registrierung erforderlich ist. Darüber hinaus kann ein Geldnachweis verlangt werden.

Benötigen OTC-Broker meine Identität??

Um die Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche einzuhalten, müssen OTC-Broker offizielle Unterlagen wie Identität, Adressnachweis, Kontoauszüge, Einkommensnachweis oder Geldnachweis vorlegen.

Gibt es ein Bitcoin-Limit??

Die meisten OTCs haben kein maximales Limit für die Menge an Bitcoin, die Sie kaufen oder verkaufen können. Bestellgrößen von 100 oder mehr BTC sind für diese Broker üblich. Einige Broker haben jedoch eine Mindestbestellmenge, z. B. 100.000 USD.

Wie kaufe ich Bitcoin anonym (privat)?

Der beste Weg, Bitcoin ohne Datensatz zu kaufen, ist über Bargeld oder Peer-to-Peer-Transaktionen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies ein inhärentes Risiko birgt, da Sie Ihren eigenen KYC durchführen und möglicherweise in Zukunft einen Nachweis über die Finanzierung erbringen müssen.

Gibt es OTCs für Altcoins??

Es gibt OTC-Dienste für Altmünzen und sogar Münzen, die noch nicht an Börsen notiert sind. Diese OTCs funktionieren ähnlich wie Matchmaker – passende Verkäufer und Käufer eines bestimmten Vermögenswerts. Ein solches Beispiel ist Silverway – eine OTC-Deal-Plattform und eine Deal-Aggregationsplattform.

Wie finde ich heraus, welche Volumes von OTCs verarbeitet werden??

OTCs sind nicht verpflichtet, Handelsdaten wie Tagesvolumina, Preise oder Auftragsbücher bereitzustellen. Einige OTCs bieten jedoch Jahresberichte oder Blogbeiträge die aggregierte Volumendaten enthalten.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map