So kaufen Sie Bitcoin – Anfängerleitfaden

Hören Sie immer wieder von Bitcoin und fragen Sie sich, wie Sie Bitcoin kaufen können? Lesen Sie noch heute unseren Anfängerleitfaden zum Kauf von BTC!

Haben Sie die Begeisterung um Bitcoin gehört und möchten Sie mitmachen? Wenn ja, war es noch nie so einfach, Bitcoin bequem von zu Hause aus zu kaufen. Wenn Sie eine Debit- / Kreditkarte oder eine E-Wallet zur Hand haben, können Sie Bitcoin in weniger als 10 Minuten kaufen.

Wenn Sie jetzt einen Kauf tätigen möchten, aber nicht die geringste Ahnung haben, wo Sie anfangen sollen, sind Sie bei uns genau richtig.

In diesem So kaufen Sie Bitcoin Guide, Wir werden die vielen Möglichkeiten diskutieren, wie Sie in diese hochmoderne digitale Währung investieren können. Wir behandeln, welche Art von Gebühren Sie erwarten sollten, wie Sie den besten Bitcoin-Broker auswählen und letztendlich – die Schritte, die erforderlich sind, um Bitcoin heute zu kaufen.

Inhalt

So kaufen Sie Bitcoin: 5 Schritte

Schritt 1: Wählen Sie einen Online Bitcoin Broker oder Exchange

Schritt 2: Erstellen Sie einen Investitionsplan

Schritt 3: Eröffnen Sie ein Bitcoin Broker-Konto

Schritt 4: Zahlen Sie einige Gelder ein

Schritt 5: Richten Sie einen Handelsauftrag ein

Schritt 6: Speichern Ihres Bitcoin

Schritt 7: Verkaufen Sie Ihre Bitcoin

Andere Möglichkeiten, Bitcoin im Jahr 2021 zu kaufen

Wie kaufe ich Bitcoin 2021 – Das Urteil


So kaufen Sie Bitcoin in 5 Schritten

Um BTC zu kaufen, müssen Sie zunächst ein Konto bei einer regulierten Börse eröffnen, Gelder depostieren, Bitcoin aus der Liste der Handelsplattformen auswählen und zuletzt prüfen & Bestätigen Sie, dass die Bitcoins zu Ihrer Brieftasche hinzugefügt wurden.

Im Folgenden erklären wir die 5 Schritte, die erforderlich sind, um Bitcoin jetzt zu kaufen:

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto bei einem regulierten Bitcoin-Broker

Schritt 2: Zahlen Sie sofort Geld mit einer Debit- / Kreditkarte oder einer E-Wallet ein

Schritt 3: Gehen Sie zum Kryptowährungs-Handelsbereich und wählen Sie Bitcoin

Schritt 4: Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten

Schritt 5: Bestätigen Sie die Bestellung und legen Sie die Münzen in Ihre Brieftasche

Unten, Wir zeigen Ihnen, wie Sie Bitcoin heute kaufen können. Wir führen Sie durch die Schritte zur Auswahl eines Brokers, zum Verständnis der potenziellen Risiken und Chancen und zum sichersten Abschluss Ihrer Bitcoin-Investition.

Schritt 1: Wählen Sie einen Online Bitcoin Broker oder Exchange

Machen Sie keinen Fehler – wenn Sie Bitcoin online kaufen möchten, müssen Sie dies zuerst tun ein Konto eröffnen mit einem Broker oder einem Drittanbieter. Wenn Sie sich für Ersteres entscheiden, können Sie Bitcoin direkt beim Broker kaufen.

Und letzteres – dies bedeutet, dass Sie Bitcoin gegen eine andere Kryptowährung wie Ethereum oder Ripple austauschen. Ohne Zweifel ist die Verwendung eines regulierten Bitcoin-Brokers bei weitem die bessere Option – nicht nur in Bezug auf Komfort und Kosteneffizienz, sondern auch in Bezug auf Sicherheit.

Alles in allem gibt es viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie einen Anbieter auswählen, bei dem Sie Bitcoin kaufen möchten – viele davon werden im Folgenden erläutert.

Wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für eine Bitcoin-Börse entscheiden

1. Verordnung

In erster Linie empfehlen wir dringend, dass Sie nur eine Plattform verwenden, die reguliert ist. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihr Geld in sicheren Händen ist.

Schließlich ist die Kryptowährungsbranche voller Geschichten über Milliarden-Dollar-Hacks – Sicherheit sollte also ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen.

Einerseits haben Sie Makler wie eToro die von vier separaten Tier-One-Gremien reguliert werden. Dies schließt die FCA (UK), CySEC (Zypern), ASIC (Australien) und FinCEN (USA) ein. Dies bringt eine Menge regulatorischer Vorteile mit sich – beispielsweise die Notwendigkeit, Kundengelder zu trennen.

Am anderen Ende des Spektrums befinden sich Kryptowährungsbörsen von Drittanbietern, die zu 100% unreguliert arbeiten.

Diese sind häufig beliebt für diejenigen, die Bitcoin anonym oder mit Hebelwirkung kaufen möchten. Ihr Geld ist jedoch einem ernsthaften Risiko ausgesetzt, wenn Sie sich für eine Plattform entscheiden, die nicht von einer seriösen Stelle lizenziert wurde.

2. Zahlungsmethoden

In einer Zeit vor nicht allzu langer Zeit war es ein Albtraum, Bitcoin online kaufen zu können. Sie mussten ein Konto mit einem skrupellosen Umtausch eröffnen, bei dem Sie nur Geld über eine Banküberweisung einzahlen konnten.

In einigen Fällen dauerte es bis zu einem Monat, bis die Mittel gutgeschrieben wurden. Schneller Vorlauf bis 2021 und es war noch nie einfacher, Bitcoin zu kaufen – nicht zuletzt, weil die besten Broker Debit- / Kreditkarten akzeptieren.

Auf diese Weise können Sie sofort Geld einzahlen und Bitcoin sofort kaufen. Mit der beliebten Handelsseite eToro können Sie auch Geld bei Paypal, Skrill und Neteller einzahlen. Diese beliebten E-Wallets eignen sich hervorragend, um Ihrem Einkauf eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen.

Auf der anderen Seite möchten Sie möglicherweise Bitcoin-Broker vermeiden, die nur Banküberweisungen akzeptieren, da sich Ihr Kauf um mehrere Tage verzögert.

3. Gebühren und Provisionen

Wenn Sie Bitcoin online über einen Broker kaufen, müssen Sie natürlich eine Gebühr zahlen. Der Betrag, den Sie bezahlen, variiert erheblich, ebenso wie die Art und Weise, wie Sie belastet werden.

Vor diesem Hintergrund wird die überwiegende Mehrheit der Bitcoin-Broker eine variable Gebühr erheben. Beispielsweise berechnet der bekannte Broker Coinbase ungefähr 1,5% pro Trade. Dies bedeutet, dass Sie beim Kauf von Bitcoin und beim Verkauf erneut belastet werden.

Wenn Sie beispielsweise Bitcoin im Wert von 1.000 USD gekauft haben, würde eine Provision von 1,5% zu einer Gebühr von 15 USD führen. Wenn Sie dann Ihr Bitcoin im Wert von 1.300 USD auszahlen, kostet Ihre Provision von 1,5% 19,50 USD.

Wir sollten auch beachten, dass Coinbase 3,99% auf Debitkarteneinzahlungen berechnet – also auf eine Investition von 1.000 USD, die zusätzliche 39 USD sind. Alles in allem kostet der Kauf von Bitcoin im Wert von nur 1.000 USD bei Coinbase 73,50 USD.

Dies ist sehr teuer, weshalb wir die Verwendung eines kostengünstigen Bitcoin-Brokers wie eToro empfehlen. Die oben aufgeführten Umstände würden Sie keine Provision kosten, da der Broker es Ihnen ermöglicht, Bitcoin gebührenfrei zu kaufen.

Wenn Sie Bitcoin BTC schnell und einfach mit einer Provision von 0% kaufen möchten, schauen Sie sich das an eToro Exchange!

Wenn Sie Geld in einer anderen Währung als US-Dollar einzahlen, zahlen Sie eine Devisengebühr von 0,5%. Daher hätten Sie bei eToro höchstens 5 US-Dollar für den Kauf von Bitcoin im Wert von 1.000 US-Dollar gezahlt – im Gegensatz zu 73,50 US-Dollar bei Coinbase!

4. Andere wichtige Faktoren

Neben der Regulierung, den unterstützten Zahlungsmethoden und den Gebühren / Provisionen müssen Sie noch viele andere Faktoren überprüfen, bevor Sie sich für einen Bitcoin-Broker entscheiden.

Das beinhaltet:

  • Benutzerfreundlichkeit: Wenn Sie Bitcoin zum ersten Mal kaufen möchten, ist es sinnvoll, eine Plattform zu wählen, die für Neulinge geeignet ist. Damit meinen wir, dass der Broker einen reibungslosen und klaren Anlageprozess anbieten sollte, der keine Vorkenntnisse in Bezug auf Handel oder Bitcoin erfordert.
  • Mindestinvestition: Bitcoin ist eine hochspekulative Anlageklasse. Wenn Sie nicht an eine erhöhte Preisvolatilität gewöhnt sind, sollten Sie einen Broker wählen, mit dem Sie kleine Beträge investieren können. Mit eToro können Sie beispielsweise Bitcoin mit einer Investition von nur 25 US-Dollar kaufen. Dies ist für die meisten Menschen eine belanglose Summe.
  • Lager: Obwohl wir uns später ausführlicher mit der Speicherung befassen, müssen Sie verstehen, was nach dem Kauf mit Ihrem Bitcoin passiert. Während beispielsweise der regulierte Broker eToro Ihr Bitcoin in Ihrem Namen speichert, müssen Sie auf anderen Plattformen die Münzen in eine private Brieftasche abheben. Letzteres ist nicht für Neulinge geeignet.

Wie Sie oben sehen können, gibt es viel zu beachten, wenn Sie eine Online-Plattform für den Kauf von Bitcoin auswählen. Dies kann ein zeitaufwändiger Prozess sein, wenn Sie die Hunderte von Anbietern berücksichtigen, die in diesem Bereich aktiv sind.

Schritt 2: Erstellen Sie einen Investitionsplan

Habe einen Plan, wie man Bitcoin kauft

Bevor Sie Bitcoin online kaufen, ist es sinnvoll, einen Investitionsplan zu erstellen. Dies stellt sicher, dass Sie klare Ziele vor Augen haben, anstatt mit geschlossenen Augen zu investieren.

Vor diesem Hintergrund finden Sie nachfolgend eine Reihe von Kennzahlen, die beim Einrichten eines Bitcoin-Investitionsplans berücksichtigt werden müssen.

Langfristig oder kurzfristig

Sie müssen zunächst beurteilen, ob Sie Bitcoin als langfristige Investition kaufen oder von kurzfristigen Preisbewegungen profitieren möchten. Wenn es das erstere ist, wird dies als “Buy and Hold” -Strategie bezeichnet.

Mit anderen Worten, Sie kaufen Bitcoin und halten Ihre Münzen viele Monate oder Jahre lang fest. Dies ist eher für den „durchschnittlichen“ Anleger geeignet, da Sie sich weniger mit kurzfristiger Volatilität befassen.

Stattdessen kaufen Sie Bitcoin und vergessen es wahrscheinlich, bis es zur Auszahlung kommt. Auf der anderen Seite lügen einige Leute, um Bitcoin zu kaufen, um von der überdurchschnittlichen Volatilität der Kryptowährung zu profitieren.

Zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, dass der Preis von Bitcoin an einem einzigen Handelstag um 5-10% steigt oder fällt. Wenn Sie Erfahrung im kurzfristigen Handel haben, ist Bitcoin möglicherweise ein wichtiger Vorteil.

Bitcoin-Zielpreis

Obwohl nicht obligatorisch, werden viele erfahrene Anleger ein Kursziel im Auge haben. Angenommen, Sie haben Bitcoin gekauft, als es 8.000 US-Dollar wert war. Sie haben insgesamt 10.000 US-Dollar investiert und möchten Ihr Geld verdoppeln. Daher ist Ihr Gewinnziel ein Wachstum von 100%.

Lesen Sie mehr: Bitcoin-Preisvorhersage: Wie viel wird es im Jahr 2021 und darüber hinaus wert sein??

Einige Bitcoin-Investoren haben kein Interesse an Gewinnen von 100% und werden dies als bescheiden ansehen. Dies liegt daran, dass viele glauben, dass Bitcoin irgendwann zum Mainstream werden wird – wie auch immer das aussieht.

Entscheidend ist, dass der Bitcoin-Preis vor einem Jahrzehnt weniger als 1 Cent wert war. Mit einer Allzeithöhe von 20.000 US-Dollar bedeutet dies, dass Bitcoin im Vergleich zu den ersten Handelsjahren um fast 200 Millionen Prozent gewachsen ist.

Betrachten Sie regelmäßige Investitionen

Das effektive Timing des Kryptowährungshandelsmarktes ist eine große Herausforderung. Der Grund dafür ist, dass sich diese spezielle Handelsszene auf unvorhersehbare Weise bewegt. Im Gegensatz zu den traditionellen Aktienmärkten, die von fast 100 Jahren variabler Daten profitieren, wurde Bitcoin erst 2009 eingeführt.

Daher könnte der beste Weg, um Bitcoin ins Visier zu nehmen, darin bestehen, kleine, belanglose Investitionen zu tätigen. Zum Beispiel – und wie bereits erwähnt, können Sie mit dem regulierten Broker eToro nur 25 USD pro Trade investieren.

Dies bedeutet, dass Sie am Ende eines jeden Monats leicht etwas investieren können. Darüber hinaus können Sie durch regelmäßige Investitionen in Bitcoin von der Mittelung der Dollarkosten profitieren. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie mehr Bitcoin kaufen, dies zu einem anderen Preis tun.

Einfach ausgedrückt, wenn Sie glauben, dass Bitcoin hier bleibt, können Sie die digitale Währung mit einem Abschlag kaufen, wenn ihr Wert rückläufig ist.

Haben Sie überlegt zu kaufen Bitcoin?

Schritt 3: Eröffnen Sie ein Bitcoin Broker-Konto

Sobald Sie einen Online-Broker ausgewählt haben, bei dem Sie Bitcoin kaufen möchten, müssen Sie ein Konto eröffnen. Dies funktioniert genauso wie die Registrierung bei einem Börsenmakler, sofern Sie einige persönliche Daten angeben müssen.

Dazu gehören Ihr vollständiger Name, Ihre Nationalität, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre Kontaktdaten. Wenn Sie nun einen regulierten Broker verwenden, um Bitcoin zu kaufen – was Sie auch sein sollten -, müssen Sie Ihre Identität mit Sicherheit überprüfen.

Dies ist als KYC-Prozess (Know-Your-Customer) bekannt und wird von den Aufsichtsbehörden gefordert. Sie müssen lediglich eine Kopie Ihres von der Regierung ausgestellten Personalausweises (Reisepass, Führerschein, Personalausweis) und einen Adressnachweis (Kontoauszug, Stromrechnung usw.) hochladen.,

Die schlechte Nachricht ist, dass viele Bitcoin-Broker mehrere Tage benötigen, um Ihre Dokumente zu validieren, da sie sich ausschließlich auf manuelle Überprüfungsteams verlassen. Die gute Nachricht ist, dass New-Age-Plattformen mögen eToro Automatisieren Sie den Überprüfungsprozess. Dies bedeutet, dass Ihr Konto in den meisten Fällen sofort genehmigt wird.

Schritt 4: Zahlen Sie einige Gelder ein

Sobald Sie ein Konto bei dem von Ihnen ausgewählten Bitcoin-Broker eröffnet haben, ist es an der Zeit, einige Gelder hinzuzufügen. Ob dies ein reibungsloser Prozess ist oder nicht, hängt letztendlich von den unterstützten Zahlungsmethoden ab.

Sie können beispielsweise zwischen Debitkarte, Kreditkarte, Paypal, Neteller und Skrill wählen. Dies sind alles Sofort-Einzahlungsmethoden, was bedeutet, dass Sie Bitcoin sofort kaufen können.

Leider unterstützen einige bekannte Plattformen nur traditionelle Banküberweisungen. Wie bereits erwähnt, bedeutet dies, dass Sie 2-3 Werktage warten müssen, bis das Geld eintrifft. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie möglicherweise die Gelegenheit verpasst, Bitcoin zu einem günstigen Preis zu kaufen!

Wir sollten auch beachten, dass für die meisten Bitcoin-Plattformen eine Mindesteinzahlungsrichtlinie gilt. Ähnlich wie bei den Maklergebühren kann dies sehr unterschiedlich sein. Vor diesem Hintergrund sollten Sie je nach gewählter Plattform mit einer Einzahlung von mindestens 50 bis 200 US-Dollar rechnen.

Schritt 5: Richten Sie einen Handelsauftrag ein

Bitocin kaufen, Bitcoin bestellen

Unabhängig davon, ob Sie Bitcoin, Blue-Chip-Aktien oder eine andere Anlageklasse kaufen, müssen Sie eine Handelsordnung einrichten. Einfach ausgedrückt, lässt dies den Broker wissen, was Sie erreichen möchten.

Obwohl das spezifische Layout des Bestellformulars von Broker zu Broker unterschiedlich sein kann, müssen Sie normalerweise die folgenden Felder ausfüllen:

Bestellung kaufen

Auf einigen Handelsplattformen können Sie über den Preis von Bitcoin spekulieren, der steigt und fällt. In diesem Fall wird Ihnen sowohl eine Kauf- als auch eine Verkaufsbestellung angeboten.

Wenn Sie Bitcoin kaufen möchten, weil Sie glauben, dass sein Wert steigen wird, müssen Sie eine Kaufbestellung auswählen, ohne das Offensichtliche angeben zu wollen..

Sie wären überrascht, wie viele Neulinge diesen Fehler machen. Seien Sie also besonders wachsam.

Limit oder Market Order

Führende Bitcoin-Broker wie eToro bieten Ihnen mehr Flexibilität bei der Auswahl eines Kaufpreises. Schließlich ändert sich der Wert von Bitcoin von Sekunde zu Sekunde. Daher ist es sinnvoll, zum günstigsten Preis zu investieren.

Wenn Sie sich also für eine Limit-Bestellung entscheiden, können Sie den Preis auswählen, den Sie für den Kauf von Bitcoin zahlen. Nehmen wir zum Beispiel an, Bitcoin hat derzeit einen Preis von 15.000 US-Dollar, aber Sie möchten nur in die Kryptowährung investieren, die weiter steigt und 16.000 US-Dollar erreicht.

Wenn Sie eine Limit-Bestellung aufgeben, wird Ihr Bitcoin-Kauf nur ausgeführt, wenn der Preis 16.000 USD erreicht. Ist dies nicht der Fall, bleibt Ihre Bestellung ausstehend, bis Sie sie stornieren.

Wenn dies gesagt wird, wird die überwiegende Mehrheit der Neulinge an einer klassischen Marktordnung festhalten. Einfach ausgedrückt, wird Ihr Bitcoin-Kauf sofort ausgeführt.

In Bezug auf das, was Sie bezahlen, erhalten Sie den nächsten verfügbaren Preis. Wenn der Preis für Bitcoin beispielsweise 14.500 US-Dollar beträgt, wird Ihre Bestellung wahrscheinlich einige US-Dollar über oder unter dieser Zahl ausgeführt.

Anteil

Natürlich müssen Sie Ihrem ausgewählten Broker auch mitteilen, wie viel Bitcoin Sie kaufen möchten. Normalerweise können Sie einen beliebigen Betrag auswählen, solange Sie das angegebene Minimum erreichen.

Auch dies sind bei eToro nur 25 US-Dollar – einige Broker benötigen jedoch einen deutlich höheren Investitionsbetrag.

Bestellung bestätigen

Sobald Sie mit Ihrem Limit / Ihrer Marktorder und der angegebenen Einsatzgröße zufrieden sind, müssen Sie die Order bestätigen. Sobald Sie dies tun, wird das Bitcoin Ihrem Portfolio bei dem von Ihnen ausgewählten Broker hinzugefügt.

Schritt 6: Speichern Sie Ihr Bitcoin

digitale Geldbörse, Bitcoin kaufen

Bitcoin ist eine digitale Währung, die nicht in physischer Form wie Pfundnoten oder Dollarnoten existiert. Stattdessen lebt Bitcoin in einem dezentralen Hauptbuch, das als “Blockchain” bezeichnet wird. In einfachen Worten bedeutet dies, dass das Bitcoin-Netzwerk keiner einzelnen Person oder Organisation gehört oder von dieser kontrolliert wird.

In Anbetracht dessen erfordert der Standardprozess zum Speichern von Bitcoin eine digitale Geldbörse. Dies kann über eine App auf Ihr Desktop-Gerät oder Mobiltelefon heruntergeladen werden. Es gibt auch Web-Wallets, mit denen Sie über einen Online-Browser auf Ihr Bitcoin zugreifen können.

Obwohl viele Bitcoin-Enthusiasten die Idee mögen, ihre Münzen in eine private Brieftasche abzuheben und ihnen anschließend 100% Kontrolle über ihr Geld zu geben, ist dies nicht wirklich für jemanden geeignet, der nicht über das erforderliche Know-how verfügt.

Aus diesem Grund halten wir es für besser, Bitcoin von einem regulierten Broker zu kaufen, damit dieser Ihre Investition für Sie sicher verwahrt. Zum Beispiel einmal Sie Bitcoin bei eToro kaufen, Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie ihm eine dezentrale digitale Geldbörse senden. Stattdessen bleibt das Guthaben bei eToro, bis Sie sich für eine Auszahlung entscheiden.

Schritt 7: Verkaufen Sie Ihre Bitcoin

In diesem Abschnitt schließen wir unseren Leitfaden zum Kauf von Bitcoin im Jahr 2021 ab. Wenn Sie Bitcoin online kaufen möchten, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie finanzielle Gewinne erzielen möchten.

Das heißt, das übergeordnete Ziel ist es, das Bitcoin für mehr zu verkaufen, als Sie ursprünglich bezahlt haben. Wenn es soweit ist, sollten Sie Ihr Bitcoin auf einfachste und kostengünstigste Weise auszahlen.

Ob Sie dazu in der Lage sind oder nicht, hängt von der Methode ab, die Sie beim Kauf der Münzen angewendet haben. Wenn Sie beispielsweise über einen vertrauenswürdigen Broker einen Kauf getätigt haben, können Sie Ihr Bitcoin innerhalb von Sekunden wieder in bar verkaufen.

Da Kryptowährung bei eToro 24 Stunden am Tag gekauft und verkauft werden kann, wird das Geld in Ihrem eToro-Konto angezeigt, sobald Sie auf die Schaltfläche “Verkaufen” klicken. Anschließend können Sie das Geld direkt auf Ihre Debit- / Kreditkarte, E-Wallet oder Ihr Bankkonto zurückzahlen.

Wenn Sie sich jedoch dafür entschieden haben, Bitcoin zu kaufen und es dann in eine private Brieftasche abzuheben, ist der Auszahlungsprozess viel umständlicher. Zunächst müssen Sie das Geld von Ihrer privaten Brieftasche in die Brieftasche des von Ihnen gewählten Kryptowährungsaustauschs überweisen.

Dann müssen Sie das Bitcoin gegen eine echte Währung wie USD oder EUR eintauschen. Dies ist natürlich kostenpflichtig. Danach müssen Sie eine Überweisung durchführen.

Andere Möglichkeiten, Bitcoin im Jahr 2021 zu kaufen

Suchen Sie nach einer bestimmten Möglichkeit, Bitcoin im Jahr 2021 zu kaufen, die wir in diesem Handbuch noch nicht vollständig behandelt haben? Wenn ja, prüfen Sie die unten aufgeführten Optionen, die Ihnen ebenfalls zur Verfügung stehen.

Bitcoin Debit Card kaufen

Die meisten Anfänger versuchen oft, Bitcoin mit einer Debitkarte zu kaufen. Dies liegt daran, dass Debitkarten etwas sind, das die meisten von uns besitzen – und Transaktionen normalerweise sofort verarbeitet werden.

Darüber hinaus können Sie bei der Auszahlung Ihres Bitcoin auf den meisten Plattformen das Geld an dieselbe Debitkarte zurücksenden. eToro, Mit dieser Option können Sie beispielsweise per Knopfdruck Geld mit einer Debitkarte einzahlen.

Sie müssen lediglich Ihre Kartendaten eingeben und eine Mindesteinzahlung von 200 US-Dollar leisten. Unterstützte Debitkartentypen sind Visa, Visa Electron, MasterCard und Maestro.

Bitcoin Kreditkarte kaufen

Wenn Sie Bitcoin mit einer Kreditkarte kaufen möchten, ist dies möglich. Wir sollten jedoch klarstellen, dass Ihr Kreditkartenaussteller möglicherweise eine Vorauszahlungsgebühr für den Kauf berechnet.

Dies ist nicht immer der Fall, aber wenn dies der Fall ist, beträgt dies normalerweise 3% des Kaufbetrags. Die Zinsen für Vorauszahlungen treten sofort in Kraft. Denken Sie also daran.

Trotzdem können Sie mit eToro wieder Geld mit einer Kreditkarte einzahlen. Die Transaktion wird sofort verarbeitet und Sie können Ihr Geld auf dieselbe Karte zurückheben, wenn Sie Ihr Bitcoin auszahlen möchten.

Kaufen Sie Bitcoin Paypal

Paypal ist eine weitere Option, die Ihnen beim Online-Kauf von Bitcoin zur Verfügung steht.

Wenn Sie eine Plattform finden, die diese beliebte E-Wallet unterstützt, profitieren Sie normalerweise von einer sofortigen Transaktion.

Auszahlungen werden in der Regel auch schneller verarbeitet als Debit- / Kreditkarten. eToro bietet eine gute Auswahl an E-Wallets – einschließlich Paypal. Es unterstützt auch Skrill und Neteller.

Bitcoin Geldautomat

Wir sollten auch auf Bitcoin-Geldautomaten verweisen. Einfach ausgedrückt handelt es sich um physische Geldautomaten auf der ganzen Welt, an denen Sie bares Geld einlösen können. Im Gegenzug erhalten Sie einen entsprechenden Betrag an Bitcoin – abzüglich Gebühren.

Einerseits ist dies eine großartige Option für diejenigen unter Ihnen, die den Online-Kauf von Bitcoin vermeiden und stattdessen eine Offline-Erfahrung bevorzugen möchten. Bitcoin-Geldautomaten sind zwar praktisch, weisen jedoch mehrere Nachteile auf.

Zum Beispiel kosten Gebühren oft mehr als 10% – was enorm ist. Sie müssen auch mit der Bedienung privater Bitcxoib-Geldbörsen vertraut sein, da Sie das Geld nach dem Kauf überweisen müssen.

Dies kann durch Scannen des QR-Codes in Ihrer mobilen Geldbörse erfolgen. Oder indem Sie später eine manuelle Übertragung von den privaten Schlüsseln vornehmen, die auf der Quittung angezeigt werden, die der Bitcoin-Geldautomat druckt.

So kaufen Sie Bitcoin 2021 – Das Urteil

Bitcoin kaufen

Zusammenfassend zeigt dieser Leitfaden die vielen Dinge, die Sie beim Online-Kauf von Bitcoin berücksichtigen müssen. Wie wir festgestellt haben, ist der einfachste und kostengünstigste Weg die Verwendung eines Brokers.

Zum Beispiel unsere bestbewertete Plattform eToro – Mit dieser Funktion, die von vier seriösen Stellen reguliert wird, können Sie Bitcoin sofort mit einer Debit- / Kreditkarte oder einer E-Wallet kaufen.

Das Beste an eToro ist, dass keine Provisionen erhoben werden. Sie können Bitcoin also in einer 100% gebührenfreien Umgebung kaufen!

Und da es nicht erforderlich ist, Ihr Bitcoin in eine private Geldbörse abzuheben, dauert es natürlich nur Sekunden, um Ihre Investition auszuzahlen.

Der gesamte oben beschriebene Bitcoin-Kaufprozess dauerte weniger als 5 Minuten. Erstellen Sie ein Konto, überprüfen Sie Ihre Handynummer, fügen Sie eine Zahlungsmethode hinzu, kaufen Sie Bitcoin und überprüfen Sie Ihre digitale Bitcoin-Brieftasche.

eToro – Kaufen Sie Bitcoin mit 0% Provision

Etoro Broker

eToro hat sich in der Kryptoindustrie über viele Jahre als vertrauenswürdig erwiesen – wir empfehlen Ihnen, sie auszuprobieren.

FAQs

Wie einfach ist es, Bitcoin zu kaufen??

Es ist jetzt extrem einfach, Bitcoin zu kaufen – dies hängt jedoch letztendlich von der von Ihnen gewählten Online-Plattform ab.

Sie möchten beispielsweise einen Broker auswählen, der Sofortzahlungsmethoden wie Debit- / Kreditkarte oder E-Wallet akzeptiert. Auf diese Weise können Sie Bitcoin mit nur wenigen Klicks bequem von zu Hause aus kaufen.

Was ist der sicherste Weg, um Bitcoin zu kaufen?

Der sicherste Weg, Bitcoin zu kaufen, ist die Verwendung eines vollständig regulierten Online-Brokers. Dies sollte eine seriöse Lizenzierungsstelle wie die FCA (UK), ASIC (Australien) oder SEC (USA) umfassen..

Kann ich Bitcoin im Wert von 100 USD kaufen??

Das kannst du sicher. In der Tat verwendet regulierte Broker eToro – Sie können Bitcoin für nur 25 US-Dollar kaufen!

Können Sie bei Bitcoin Geld verlieren??

Ob Aktien, Anleihen, ETFs oder Bitcoin – alle finanziellen Vermögenswerte können zu Verlusten führen. Schließlich wird der Wert von Bitcoin auf dem offenen Markt steigen und fallen. Wenn Sie Ihr Bitcoin für weniger verkaufen, als Sie bezahlt haben, verlieren Sie letztendlich Geld.

Was ist das meiste Bitcoin hat sich gelohnt?

Bitcoin erreichte zuletzt 2021 ein Allzeithoch – dort erreichte es einen Preis von 58.000 US-Dollar.

Wenn Sie dieses Tutorial zum Kauf von Bitcoin verwendet haben und es hilfreich fanden, teilen Sie es bitte mit.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map