Handel mit IOTA 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

IOTA Trading 2021 | Erfahren Sie, wie Sie mit MIOTA handeln

Planen Sie einen Einstieg in den IOTA-Handel? In dieser endgültigen Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie alles, was Sie über den IOTA-Handel wissen müssen, und können den besten Krypto-Broker bewerten.

Der Kryptowährungsmarkt wird weitgehend von digitalen Assets dominiert, die auf Blockchain-Technologie basieren. IOTA ist wahrscheinlich eine der größten verfügbaren Alternativen. Diese einzigartige Kryptowährung wurde entwickelt, um die Ineffizienzen von Blockchain-Netzwerken der ersten Generation zu beheben.

Obwohl IOTA ein anderes Framework als andere Blockchains auf dem Markt hat, bleibt das Konzept des Handels mit dieser Kryptowährung dasselbe. Das heißt, Sie können IOTA gegen Fiat-Währungen wie den US-Dollar sowie gegen andere Krypto-Assets wie Bitcoin handeln.

Wenn Sie daran interessiert sind, IOTA selbst zu handeln, sind Sie hier richtig.

In unserem Leitfaden zum Handel mit IOTA 2021 erfahren Sie alles, was Sie über Spekulationen über diesen innovativen Vermögenswert wissen müssen. Wir werden Sie durch den Prozess des Handels mit IOTA von Anfang bis Ende führen – einschließlich wichtiger Informationen zu Aufträgen, Risikomanagement und der Suche nach einem Broker.

Inhalt

Wie man IOTA in 5 einfachen Schritten handelt

Was ist IOTA Trading??

Wie funktioniert der IOTA-Handel??

So handeln Sie mit IOTA Online – Einrichten eines Handels

So verdienen Sie Geld mit IOTA

So handeln Sie mit IOTA 2021 – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie man handelt IOTA Guide – Das Urteil

FAQs


Wie man IOTA in 5 einfachen Schritten handelt

In diesem Leitfaden zum Handel mit IOTA wird alles in Laienbegriffen aufgeschlüsselt, damit Sie nicht blind handeln. Wenn Sie jedoch nicht die Zeit haben, alles durchzulesen, müssen Sie dies jetzt tun, um mit IOTA zu handeln.

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto bei einem regulierten Krypto-Broker

Schritt 2: Guthaben auf Ihrem Konto

Schritt 3: Wählen Sie aus, wie viel IOTA Sie handeln möchten

Schritt 4: MIOTA kaufen (Long gehen) oder MIOTA verkaufen (Short gehen)

Schritt 5: Bestätigen Sie Ihren Handel

Was ist IOTA Trading??

IOTA (MIOTA) ist eine revolutionäre digitale Währung, die für das Internet der Dinge (IoT) entwickelt wurde. Die Kryptowährung basiert auf dem Tangle-Netzwerk, das eine neue Methode zur Erleichterung von Transaktionen über das IoT einführt.

Die Technologie soll schneller, billiger und sicherer sein als andere Blockchain-Systeme auf dem Markt.

Als handelbarer Vermögenswert schwankt der Wert von IOTA während des Handelstages – oft sogar innerhalb von Sekunden. Eine Reihe von Faktoren kann den Preis von IOTA beeinflussen – darunter Angebot und Nachfrage, interne Governance, technologische Entwicklungen, Bergbau und Vorschriften für verschiedene Märkte.

Wenn Sie überlegen, wie Sie mit IOTA handeln sollen, möchten Sie letztendlich darüber spekulieren, wie hoch der Preis für den digitalen Vermögenswert in Zukunft sein wird.

Da immer mehr Menschen in IOTA investieren, werden Sie einen Preisanstieg feststellen. Umgekehrt, wenn es mehr Verkäufer als Käufer gibt, sinkt folglich der Preis.

Wenn Sie diese Marktschwankungen genau vorhersagen können, erzielen Ihre Trades einen Gewinn.

Hier ist ein Beispiel, das zeigt, wie man mit IOTA handelt:

  • Angenommen, IOTA hat einen Wert von 0,3752 USD
  • Dies wird auf den meisten Online-Kryptowährungsplattformen als MIOTA / USD dargestellt.
  • Sie glauben, dass IOTA unterbewertet ist, und geben daher eine Kaufbestellung in Höhe von 1.000 USD auf.
  • Nach zwei Monaten liegt der Preis für IOTA bei 0,4000 USD
  • Dies entspricht einer Wertsteigerung des digitalen Vermögenswerts um 6,60%.
  • Begeistert von Ihren Gewinnen schließen Sie den Handel, indem Sie einen Verkaufsauftrag erteilen.

Wie Sie dem obigen Beispiel entnehmen können, stieg der Wert von IOTA von 0,3752 USD auf 0,4000 USD, sodass Sie einen Gewinn von 66 USD auf Ihrem Einsatz von 1.000 USD erzielen.

Mit anderen Worten, wenn Sie den Markt richtig spekulieren, besteht beim Handel mit IOTA ein erhebliches Gewinnpotenzial. Im Gegenteil, wenn Sie falsch spekuliert hätten, wäre dieser Handel völlig anders verlaufen – was zu Verlusten statt zu Gewinnen geführt hätte.

Angesichts dieser Auswirkungen ist es wichtig, dass Sie sich mit den Besonderheiten des Kryptowährungsmarkts auskennen, bevor Sie mit der Schulung von IOTA beginnen.

Wie funktioniert der IOTA-Handel??

In Bezug auf den Handel ziehen Kryptowährungen viele Parallelen zu herkömmlichen Finanzinstrumenten.

Wenn Sie sich bereits mit dem Handel mit Aktien und Rohstoffen auskennen, werden Sie keine Probleme haben, sich mit den Möglichkeiten des IOTA-Handels vertraut zu machen.

Der Kryptowährungsmarkt hat jedoch auch den Ruf, weitgehend volatil zu sein. Daher müssen Sie zuerst Ihre Handelsoptionen kennen, bevor Sie beginnen.

Für Neulinge werden wir in diesem Abschnitt einige der wichtigsten IOTA-Handelsgrundlagen behandeln.

IOTA-Handelspreisbewegungen

Heutzutage ist MIOTA auf den meisten Kryptowährungs-Handelsplattformen aufgeführt. Der Schlüssel zum IOTA-Handel liegt darin, zu verstehen, was den Preis des digitalen Assets bestimmt.

Wenn das allgemeine Gefühl von IOTA lange anhalten soll, wird dies insgesamt zu einer Wertsteigerung des digitalen Assets führen. Wenn andererseits die Mehrheit der Händler IOTA knapp macht, wird sich dies auch in seinem Preis widerspiegeln.

Wie Sie wahrscheinlich bemerken werden, kann der Preis von IOTA auf verschiedenen Handelsplattformen leicht variieren. An einem Standort kann ein Online-Broker Ihnen 0,367 USD anbieten, während an einem anderen IOTA-Preis 0,370 USD beträgt.

Für Händler ist dieser kleine Unterschied jedoch weder von Belang, noch wirkt er sich in irgendeiner Weise auf Ihr Gewinnpotenzial aus.

IOTA-Handelspaare

Wir haben bereits in der Einleitung erwähnt, dass IOTA sowohl gegen Fiat-Währungen als auch gegen andere Kryptowährungen gehandelt werden kann.

Schauen wir uns zunächst die Krypto-Fiat-Paare genauer an.

Wenn Sie das Paar MIOTA / USD sehen, bedeutet dies, dass der MIOTA die “Krypto” und der US-Dollar der “Fiat” ist.

Unter den Fiat-Währungen wird IOTA am häufigsten gegenüber dem USD gehandelt.

Einige Online-Broker erlauben Kunden jedoch auch, IOTA gegen andere Fiat-Währungen wie das britische Pfund (MIOTA / GBP), den Euro (MIOTA / EUR), den kanadischen Dollar (MIOTA / CAD) oder sogar den japanischen Yen (MIOTA /) zu handeln. JPY).

Wenn Sie mit IOTA-Fiat-Paaren handeln, profitieren Sie auch von einer hohen Liquidität und engen Spreads auf dem Markt. Anfänger werden es daher am besten finden, sich an ein Crypto-Fiat-Paar zu halten.

Darüber hinaus erleichtert Ihnen der Handel mit einer Fiat-Währung die Vorhersage des zukünftigen Werts der IOTA-Münzen erheblich.

Wenn Sie dagegen IOTA gegen andere Kryptowährungen handeln, spekulieren Sie über den Wechselkurs zweier konkurrierender Münzen. Neue Händler finden dies möglicherweise schwieriger, da Sie fundierte Kenntnisse über beide fraglichen digitalen Assets benötigen.

Zusammenfassend zu Handelspaaren – unabhängig davon, ob Sie IOTA gegen eine Kryptowährung oder ein Fiat-Asset handeln, müssen Sie Ihre Hausaufgaben auf den verwandten Märkten machen, um richtig spekulieren zu können.

Lang- oder kurzfristiger Handel

Einer der ersten Schritte bei der Entscheidung, wie IOTA gehandelt werden soll, ist die Auswahl des Finanzinstruments, das Ihren Handelszielen am besten entspricht.

Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass das Internet der Dinge und das Tangle-Projekt in Zukunft ein hohes Potenzial haben, können Sie langfristig in IOTA investieren. Dies bedeutet, dass Sie IOTA-Münzen kaufen und in einer Krypto-Brieftasche aufbewahren.

Kryptohändler nennen diese Strategie "HODLing" – wo Sie den Vermögenswert für Wochen, Monate oder sogar Jahre in Ihrer Brieftasche aufbewahren – bis es sich für Sie lohnt, eine Auszahlung vorzunehmen.

Im Vergleich dazu erfordern kurzfristige Strategien fundierte Kenntnisse der technischen Analyse, um Ihren Entscheidungsprozess zu unterstützen. Für Anfänger ist es kein leichtes Unterfangen, Charts zu lesen und zu bewerten.

Als solches a "kaufen und behalten" Die Strategie ist besser geeignet, bis Sie die Grundlagen des kurzfristigen Kryptowährungshandels kennen. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht um die kurzfristige Volatilität des Marktes kümmern.

Wenn Sie sich im kurzfristigen Handel versuchen möchten, entscheiden Sie sich am besten für hochliquide Paare wie MIOTA / USD oder MIOTA / BTC.

Handel und eigene IOTA

Wenn Sie eine langfristige Anlagestrategie verfolgen, empfehlen wir Ihnen, IOTA-Münzen direkt über einen Online-Broker zu kaufen.

Wenn Sie nach einem seriösen und regulierten Online-Broker suchen, sind Sie bei eToro genau richtig. Die soziale Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, IOTA unter anderen Kryptowährungen zu 100% provisionsfrei zu handeln.

Der Broker ist in mehreren Ländern reguliert und hat 13 Millionen Kunden, die auf ihrer Plattform handeln. Darüber hinaus können Sie IOTA-Münzen ohne zusätzliche Kosten so lange in der eToro-Brieftasche aufbewahren, wie Sie möchten.

Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie auch von der Funktion “Copy Trader” von eToro profitieren und Strategien von erfahrenen Profis lernen.

Wie bereits erwähnt, ist die "kaufen und behalten" Strategie ist eine großartige Möglichkeit für Anfänger, in den Kryptowährungsmarkt einzusteigen. Bei Interesse können Sie mit eToro auf über 90 Krypto-Paare zugreifen, um ein diversifiziertes Handelsportfolio aufzubauen.

IOTA-Handel

Für diejenigen, die es vorziehen, kurzfristig mit IOTA zu handeln, werden Sie Trades häufiger mit “Day-Trading” – oder “Swing-Trading” -Strategien platzieren.

In diesem Fall können Sie nach Online-Brokern suchen, die IOTA-CFDs (Contracts for Differences) anbieten..

Bevor wir weiter gehen, sollten Sie wissen, dass aufgrund des zusätzlichen Risikos alle CFD-Instrumente in den USA verboten sind. Obwohl Sie in Großbritannien keine Schwierigkeiten haben, auf CFDs für traditionelle Handelsaktiva zuzugreifen, sind Krypto-CFDs nicht mehr legal.

Hier ist eine Übersicht über CFDs:

  • Ein CFD ist ein Derivat, das den realen Preis des finanziellen Vermögenswerts – in diesem Fall IOTA – nachbildet.
  • Mit CFDs können Sie Ihre Trades wirksam einsetzen.
  • Händler können auch die steigenden und fallenden Märkte nutzen – indem sie gehen "lange" oder "kurz" auf IOTA.

Wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem der CFD-Handel eingeschränkt ist, können Sie dies nur über einen Kryptowährungsaustausch eines Drittanbieters tun. Denken Sie daran, dass die Verwendung dieser Plattformen immer ein höheres Risiko für Ihre Bemühungen darstellt, da Sie in einem nicht regulierten Bereich handeln.

Darüber hinaus haben Sie nicht die Möglichkeit, Ihrem Handelskonto Geld mit einer Fiat-Währung wie US-Dollar hinzuzufügen.

Stattdessen müssen Sie höchstwahrscheinlich MIOTA gegen USDT und nicht gegen den tatsächlichen US-Dollar handeln. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist USDT eine Kryptowährung, deren Wert dem von 1 USD entspricht.

Insgesamt sollte der Handelsprozess auf nicht regulierten Plattformen um jeden Preis vermieden werden.

Würden Sie den Handel in Betracht ziehen? IOTA (MIOTA)?

So handeln Sie mit IOTA Online – Einrichten eines Handels

Handel mit IOTA

Die vielleicht wichtigste Lektion für den Handel mit IOTA ist die der „Bestellungen“. Schließlich teilen Sie Ihre Position durch Aufträge Ihrem Broker mit.

Wenn Sie schon einmal in irgendeiner Form gehandelt haben, kennen Sie sich bereits mit Aufträgen aus. Unabhängig vom finanziellen Vermögenswert – ob Aktien oder Devisen – bleiben diese Aufträge gleich.

In einfachen Worten, die Bestellung, die Sie aufgeben, teilt dem Broker die Art der Aktion mit, die er in Ihrem Namen ausführen soll.

Nachfolgend listen wir die nützlichsten Aufträge beim Handel mit IOTA auf.

Bestellung kaufen oder verkaufen

Ein Kauf- / Verkaufsauftrag ist der grundlegendste Handelsauftrag und obligatorisch, um Ihre Position auf dem Markt zu eröffnen.

In Summe:

  • Sie geben eine Kaufbestellung auf, wenn Sie spekulieren, dass der Preis von IOTA steigen wird.
  • Sie erteilen einen Verkaufsauftrag, wenn Sie spekulieren, dass der Preis von IOTA fallen wird.

Händler verwenden beide Aufträge bei jedem IOTA-Handel.

Wenn Sie beispielsweise einen IOTA-Trade mit einem Kaufauftrag eröffnen, schließen Sie ihn mit einem Verkaufsauftrag. Umgekehrt, wenn Sie Ihre Position mit einem Verkaufsauftrag eröffnen, schließen Sie den Handel mit einem Kaufauftrag.

Eintrag Preis

Die Kauf- und Verkaufsaufträge sind nur die Grundlagen der Auftragsarten. Um den Markt optimal nutzen zu können, benötigen Sie mehr IOTA-Handelsaufträge in Ihrem Arsenal.

Wenn Sie eine Bestellung bei IOTA aufgeben, werden Sie von Ihrem Online-Broker ausnahmslos gefragt, ob Sie eine Market Order oder eine Limit Order wünschen. Diese Aufträge bestimmen Ihre Einstiegsstrategie:

  • Marktordnung

Angenommen, IOTA kostet 0,35 US-Dollar. Sie möchten IOTA zu diesem Preis handeln – also geben Sie eine Marktorder auf. Ihr Broker wird diese Bestellung sofort oder zum nächstmöglichen verfügbaren Preis für Sie ausführen. Aufgrund von Preisschwankungen kann es jedoch zu geringfügigen Preisunterschieden kommen, zu denen Ihre Bestellung tatsächlich ausgeführt wird.

  • Limit Order

Nehmen wir noch einmal an, der aktuelle Marktpreis von IOTA liegt bei 0,35 USD. Sie möchten jedoch erst dann einen Trade eröffnen, wenn IOTA auf 0,37 USD steigt. In diesem Fall richten Sie eine Limit-Order bei 0,37 USD ein. Ihr Broker wird die Bestellung für Sie ausstehen lassen, bis der Preispunkt erreicht ist oder Sie ihn manuell stornieren.

Wie Sie sich vorstellen können, bevorzugt ein großer Teil der Händler die Verwendung von Limit Orders beim Handel mit Kryptowährungen, da diese eine bessere Kontrolle über Ihre Position ermöglichen. Das heißt, wenn Sie Ihren IOTA-Handel sofort eröffnen möchten, ist eine Marktorder der Weg in die Zukunft.

Ausstiegsstrategie

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie beim Handel mit IOTA in den Markt eintreten können, ist es an der Zeit, sich mit den Ausstiegsstrategien zu befassen. Hier kommen Aufträge mit Gewinnmitnahme und Stop-Loss ins Spiel.

Lassen Sie sich für jede Auftragsart eine Erklärung geben:

  • EIN Gewinnmitnahme Mit order können Sie Ihren Gewinn an einem bestimmten Punkt sichern. Wenn Ihr Zielgewinn bei Ihrem IOTA-Trade beispielsweise 3% beträgt, erstellen Sie eine Take-Profit-Order mit 3% über oder unter Ihrem Einstiegspreis. Ihr Broker führt den Handel automatisch aus, wenn der Preis von IOTA Ihrem angegebenen Preisniveau für Gewinnmitnahmen entspricht.
  • Bezüglich Stop-Loss Mit Aufträgen können Sie Ihre Verluste bei IOTA-Trades begrenzen. Wenn Sie beispielsweise vermeiden möchten, mehr als 1% zu verlieren, erstellen Sie eine Stop-Loss-Order mit 1%. Ihr Handel wird automatisch geschlossen, wenn der Preis von IOTA Ihren spezifischen Stop-Loss-Preispunkt erreicht.

Lassen Sie uns Ihnen anhand eines Beispiels helfen, dieses Konzept ein wenig besser zu verstehen:

  • Angenommen, Sie handeln MIOTA / USD zu einem Einstiegspreis von 0,3400 USD.
  • Im Glauben, dass der Wert von MIOTA steigen wird, geben Sie eine Kaufbestellung auf.
  • Wenn Sie einen Gewinn von 3% erzielen möchten, legen Sie eine Take-Profit-Order von 0,3502 USD fest.
  • In der Zwischenzeit möchten Sie auch nicht riskieren, mehr als 1% zu verlieren.
  • Daher platzieren Sie eine Stop-Loss-Order bei 0,3366 USD.

In diesem Handel gibt es zwei mögliche Ergebnisse:

  • Wenn der Preis von MIOTA auf 0,3502 USD steigt, wird Ihre Take-Profit-Order aktiviert und der Handel wird mit 3% Gewinn geschlossen.
  • Wenn der Preis von MIOTA auf 0,3366 USD fällt, wird Ihre Stop-Loss-Order ausgeführt und Ihr Trade wird mit einem Verlust von 1% geschlossen.

Es ist üblich, dass Händler sowohl Take-Profit- als auch Stop-Loss-Aufträge für einen einzelnen Trade angeben. Unabhängig davon, in welche Richtung sich der Markt bewegt, wird Ihr Handel automatisch zu einem von Ihnen angegebenen Preis geschlossen.

So verdienen Sie Geld mit IOTA

Durch die Verwendung der oben genannten Handelsaufträge müssen Sie den Markt nicht mehr ständig beobachten und Ihre Trades entsprechend zeitlich festlegen. Diese Handelsaufträge allein reichen jedoch nicht aus, wenn Sie zum ersten Mal lernen, wie man mit IOTA handelt.

Dazu müssen Sie auch die anderen Faktoren fest im Griff haben, die bestimmen, ob Sie mit Ihrem IOTA-Handel einen Gewinn erzielen oder nicht.

Hier ist eine Liste der anderen wichtigen Überlegungen beim Handel mit dieser digitalen Währung.

1. Einsatz

Beim Handel mit IOTA müssen Sie auch Ihren Einsatz angeben – das ist der Geldbetrag, den Sie bereit sind, in Bezug auf die digitale Währung zu riskieren. In einfachen Worten, je höher Ihr Einsatz ist, desto höher sind Ihre Gewinne oder Verluste.

Um Ihnen eine bessere Vorstellung zu geben – wenn Sie 500 USD auf IOTA setzen und einen Gewinn von 1% erzielen – bedeutet dies einen Gewinn von 5 USD. Im Vergleich dazu beträgt Ihr Gewinn aus dem Handel 10 US-Dollar, wenn Sie einen Einsatz von 1.000 USD setzen.

Es könnte auffallen, dass die offensichtliche Methode immer darin besteht, den höheren Betrag zu setzen. Wenn Sie jedoch Geld auf Ihrem Handelskonto haben, kann es schwierig sein, Ihre Risiken im Auge zu behalten.

Aus diesem Grund wenden viele Händler beim Handel mit IOTA und anderen finanziellen Vermögenswerten eine „Bankroll-Management-Strategie“ an.

Mit wenigen Worten, Sie wägen ab, wie viel Sie sich leisten können, um mit Ihren verfügbaren Handelsmitteln ein Risiko für IOTA einzugehen. Viele Händler entscheiden sich dafür, nicht mehr als 2% ihres Handelskontostands gleichzeitig zu setzen.

Zum Beispiel: Wenn Sie 5.000 USD auf Ihrem Handelskonto haben, setzen Sie nicht mehr als 100 USD auf einen IOTA-Trade.

Glücklicherweise gibt es mehrere Online-Broker, mit denen Sie Kryptowährungen mit kleinen Einsätzen handeln können. Ein solches Beispiel ist eToro, wo Sie IOTA für einen Mindesteinsatz von nur 25 USD handeln können.

Wie Sie sehen, ist es daher einfacher, eine persönliche Bankroll-Management-Strategie anzuwenden, die für Ihr Budget am besten geeignet ist.

2. IOTA Trading Leverage

Wenn der Handel mit IOTA-CFDs an Ihrem Wohnort legal ist, können Sie Ihre Gewinne durch Hebelwirkung maximieren.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass bei einer falschen Vorhersage des zukünftigen Werts von IOTA dieselbe Hebelwirkung auch Ihre Verluste vergrößern kann.

Um den Punkt zu veranschaulichen:

  • Angenommen, Sie geben eine Kaufbestellung in Höhe von 2.000 USD bei IOTA / USD auf.
  • Sie entscheiden sich für eine Hebelwirkung von 1: 2.
  • IOTA erhöht den Wert um 10%.
  • Ohne Hebelwirkung beläuft sich Ihr Gewinn aus diesem Trade auf 200 USD
  • Mit einer Hebelwirkung von 1: 2 werden Ihre Gewinne auf 400 US-Dollar erhöht.

Es ist kein Experte erforderlich, um Ihnen zu sagen, dass eine Hebelwirkung Ihr Gewinnpotenzial erheblich steigern kann.

Daher werden Sie viele Online-Broker sehen, die einen Hebel von bis zu 1: 100 anbieten, um Sie zu verführen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie dies immer über eine regulierte Handelsplattform tun, wenn Sie mit Hebel handeln.

Wenn Sie dies nicht tun, vertrauen Sie Ihr Geld einem Broker an, der den Anlegerschutz nicht ernst nimmt.

Gebühren für den Online-Handel mit IOTA

Unabhängig davon, für welches IOTA-Handelspaar Sie sich entscheiden oder welche Strategie Sie einsetzen, müssen Sie Gebühren an Ihren Online-Broker zahlen.

Letztendlich sind Online-Broker Unternehmen, die Gewinne erzielen müssen.

Daher wird immer empfohlen, die Gebührenliste zu überprüfen, bevor Sie ein Konto eröffnen.

IOTA-Handelskommission

Die meisten Online-Broker, auf die Sie stoßen, berechnen Ihnen eine Handelsprovision. Dies wird als variabler Zinssatz gegen den Wert Ihrer IOTA-Bestellung berechnet.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie bezahlen könnten: Kryptowährungs-Handelsplattform Coinbase berechnet für jede Handelsaktion eine Provision von 1,49%. Dies bedeutet, dass Sie zweimal eine Gebühr von 1,49% zahlen, einmal beim Öffnen Ihres Handels und dann beim Schließen.

Am anderen Ende der Skala befindet sich eToro, wo Sie alle unterstützten Kryptowährungen ohne Provision handeln können.

IOTA Spread

Während die Provision als direkte Gebühr gezählt werden kann, ist der Spread eher eine indirekte Gebühr, die Sie für den Handel mit IOTA zahlen. Der Spread wird als Differenz zwischen dem Briefkurs und dem Geldkurs des betreffenden finanziellen Vermögenswerts gemessen.

Wenn die Kauf- und Verkaufspreise eine größere Lücke aufweisen, zahlen Sie am Ende mehr an Ihren Online-Broker. Was Sie wollen, ist eine engere Lücke, die es Ihnen ermöglicht, mehr von Ihren Gewinnen für sich zu behalten.

Wenn Ihr Online-Broker Ihnen beispielsweise einen Spread von 2% berechnet, treten Sie sofort mit einem Verlust von 2% in den Markt ein. Dies bedeutet, dass Sie mindestens 2% Gewinn benötigen, um die Gewinnschwelle für diesen IOTA-Trade zu erreichen. Alle Einnahmen, die über diese 2% -Marke hinausgehen, werden nur als Ihr tatsächlicher Gewinn verbucht.

Sonstige IOTA-Handelsgebühren

Maklergebühren enden nicht mit Provisionen und Spreads.

Im Gegenteil, Sie sollten auch nach anderen häufig berechneten Gebühren Ausschau halten:

  • Ein- / Auszahlungen: Einige Broker berechnen Ihnen Transaktionsgebühren für die Bearbeitung von Ein- und Auszahlungen. Bei Binance wird eine Gebühr von 2% auf jede Debit- / Kreditkartenzahlung erhoben. Im Vergleich dazu können Sie mit eToro nur 0,5% Geld einzahlen, und zwar nur dann, wenn Sie Geld in einer anderen Währung als dem USD hinzufügen.
  • Inaktivitätsgebühr: Wenn Sie die Mindestaktivität auf Ihrem Konto nicht erreichen, müssen Sie möglicherweise auch eine Inaktivitätsgebühr zahlen. Normalerweise warten Makler bis zu 12 Monaten ohne Aktivität, um Ihnen diese Gebühr in Rechnung zu stellen.
  • Übernachtungsgebühr: Diese Gebühr ist im Wesentlichen der Zins, den Sie Ihrem Broker zahlen, um Ihre CFD-Positionen über Nacht offen zu halten. Für jeden Tag, an dem Sie den Handel offen lassen, wird Ihnen ein Betrag berechnet. Dies wird auch für Nicht-CFD-Positionen berechnet, wenn eine Hebelwirkung angewendet wird.

Alles in allem bietet Ihnen eToro einige der besten Marktpreise, wenn es um den Handel geht. Sie zahlen keine Provision für den Handel mit IOTA. Wenn Sie Ihr Konto in USD aufladen, fällt keine Einzahlungsgebühr an.

Bereit zum Handel IOTA (MIOTA)?

So handeln Sie mit IOTA 2021 – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sind Sie bereit, IOTA bequem von zu Hause aus zu handeln??

Alles, was Sie tun müssen, ist die folgenden Schritte auszuführen, um Ihr Handelskonto einzurichten, und Sie können sofort mit IOTA handeln!

Schritt 1: Wählen Sie eine IOTA-Handelsplattform

Als erstes müssen Sie einen vertrauenswürdigen Online-Broker finden, bei dem Sie mit IOTA handeln können. Wenn Sie jetzt eine Suche starten, werden Sie erstaunt sein, wie viele Online-Broker es gibt.

Es ist daher unerlässlich, dass Sie mit Bedacht wählen, da Sie Ihr Geld Ihrer Handelsplattform anvertrauen.

In Anbetracht dessen haben wir die wichtigsten Punkte notiert, die Sie bei der Auswahl eines IOTA-Brokers berücksichtigen müssen:

  • Verordnung: Wird der Online-Broker von einer bekannten, maßgeblichen Stelle wie der FCA, CySEC oder ASIC reguliert??
  • Gebühren: Welche Provisionen, Spreads und sonstigen Handelsgebühren erhebt der Broker??
  • Zahlungen: Welche Zahlungsmethoden stehen auf der Handelsplattform zur Verfügung??
  • Mindesteinzahlungen: Wie hoch ist der Mindesteinzahlungsbetrag und der Mindesteinsatz, den Sie benötigen, um mit dem Handel mit IOTA zu beginnen??
  • IOTA-Paare: Mit welchen Fiat- und Digitalwährungen können Sie IOTA handeln??
  • Handelsplattform: Ist die Handelsplattform einfach zu bedienen und freundlich genug für Anleger aller Ebenen??
  • App: Bietet die Handelsplattform eine mobile Anwendung an??

Wenn Ihre Suche nach dem idealen Online-Broker zu viel Zeit und Mühe kostet, empfehlen wir Ihnen, sich bei eToro umzusehen. Um einen Blick auf das zu werfen, worauf Sie Lust haben eToro, Hier ist eine Liste der beeindruckendsten Funktionen:

  • Die Handelsplattform verfügt über Lizenzen von FCA, ASIC und CySEC. US-Bürger können problemlos handeln, da sie wissen, dass eToro bei FINRA registriert ist.
  • eToro bietet nicht nur provisionsfreie Geschäfte, sondern auch wettbewerbsfähige Spreads für alle verfügbaren finanziellen Vermögenswerte.
  • Sie können Zahlungen per Banküberweisung, Kredit- / Debitkarte verarbeiten und auch E-Wallets wie PayPal verwenden.
  • Sie können IOTA mit einem Mindesteinsatz von nur 25 USD handeln.

Schritt 2: Eröffnen Sie ein IOTA-Handelskonto

Gehen Sie zur Website Ihres gewählten Brokers und Anmelden.

Um Ihr Konto zu eröffnen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Dazu gehören Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum und Ihre Kontaktdaten.

Wenn die Plattform den KYC-Bestimmungen entspricht (was auch immer der Fall sein sollte), müssen Sie auch eine Kopie Ihres Lichtbildausweises hochladen. Dies kann Ihr Reisepass oder Führerschein sein.

Bei eToro erfolgt die Identitätsprüfung mithilfe der automatisierten ID-Technologie, sodass Sie fast sofort mit dem Handel beginnen können.

Schritt 3: Einlagen

Wenn Ihr Konto bestätigt ist, können Sie Ihr Handelskonto aufladen.

Wenn es um Zahlungen geht, bieten Ihnen die meisten Broker eine Reihe von Methoden an, die von Bankkarten bis hin zu E-Wallets von Drittanbietern reichen. Beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihrer Einzahlung einige Tage dauert, wenn Sie sich für eine Überweisung entscheiden.

Schritt 4: Wählen Sie IOTA Trading Market

Wenn Ihr Geld bereit ist, können Sie auswählen, welches IOTA-Paar Sie handeln möchten. Sie können bei eToro eine einfache Suche durchführen, und die Plattform listet die verfügbaren IOTA-Handelspaare auf, aus denen Sie auswählen können.

Schritt 5: Platzieren Sie IOTA Trade

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Handelsaufträge erteilen. An dieser Stelle möchten Sie möglicherweise nach oben scrollen und einen kurzen Rückblick auf die im Abschnitt beschriebenen Auftragstypen geben "Handelsaufträge einrichten."

Wenn Sie sicher sind, können Sie Ihre erste IOTA-Bestellung einrichten. Geben Sie basierend auf Ihren Spekulationen eine Kauf- oder Verkaufsbestellung auf. Klicken Sie auf "Open Trade" wird Ihren IOTA-Handel ausführen.

Sie haben gerade Ihren ersten IOTA-Trade erfolgreich platziert. Wenn Sie verwenden eToro, Ihr Handel ist 100% provisionsfrei!

Wie man handelt IOTA Guide – Das Urteil

Wenn Sie sich inspiriert fühlen, mit dem Handel mit IOTA zu beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie einen regulierten Online-Broker wählen.

Mit eToro können Sie Kryptowährungen sowohl gegen Fiat als auch gegen andere digitale Assets handeln. Sie finden die Plattform einfach zu bedienen, mit provisionsfreiem Handel und einer Kryptowährungsbrieftasche zum Speichern Ihrer IOTA-Münzen.

Wenn Sie Leitfäden wie unseren lesen und den Markt genau verfolgen, können Sie die Kunst des Handels mit IOTA letztendlich bequem von zu Hause aus beherrschen.

eToro – Bester Broker für den Handel mit IOTA

Etoro Broker

eToro hat sich in der Kryptoindustrie über viele Jahre als vertrauenswürdig erwiesen – wir empfehlen Ihnen, sie auszuprobieren.

Virtuelle Währungen sind sehr volatil. Ihr Kapital ist gefährdet.

FAQs

Ist es sicher, IOTA zu handeln??

Ja, vorausgesetzt, Sie handeln den digitalen Vermögenswert über einen lizenzierten Broker wie eToro.

Wie kann ich mit dem Handel mit IOTA beginnen??

Der beste Weg, um IOTA zu handeln, ist über eine seriöse und lizenzierte Handelsplattform wie eToro. Sie können Ihr Handelskonto mit einem Minimum von 200 USD aufladen und mit einem Einsatz von nur 25 USD mit dem Handel mit IOTA beginnen.

Ist es möglich, durch den Handel mit IOTA reich zu werden??

Ihre Fähigkeit, durch den Handel mit IOTA Gewinne zu erzielen, hängt davon ab, wie gut Sie den Markt vorhersagen. Dazu müssen Sie den Markt für Kryptowährungen untersuchen und über eine Strategie für das Bankroll-Management verfügen, um Ihre Risiken zu minimieren.

Kann IOTA legal in den USA gehandelt werden??

Ja, Sie können IOTA legal in den USA handeln. Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht auf IOTA-CFDs zugreifen können.

Wie kann ich IOTA mit Hebelwirkung handeln??

Wenn Sie in einem Land wohnen, in dem CFDs zulässig sind, finden Sie einen regulierten Broker, der eine Hebelwirkung bietet.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map