Bitcoin-Bargeldpreisanalyse für 2021 (eingehende Überprüfung)

BCH Preisprognose für 2021

Wir werden die Spitze teilen Experten prognostizieren für Bitcoin Cash im Jahr 2021.

Lesen Sie unsere Bitcoin Cash BCH-Preisanalyse für 2021

Bitcoin Cash (BCH) begann sein Leben als Ableger von Bitcoin (BTC) nach dem mittlerweile berüchtigten Hard Forking der ursprünglichen Kryptowährung von 2017. Während die beiden unweigerlich viele technische Ähnlichkeiten aufweisen, versuchte Bitcoin Cash, die Skalierbarkeitsprobleme seines Vorgängers zu lösen und zu berücksichtigen eine viel größere Blockgröße, die es wiederum ermöglicht, mehr Transaktionen in jeden Block aufzunehmen. Im Kern möchte Bitcoin Cash die ursprüngliche Absicht von Bitcoin neu ausrichten – eine dezentrale Peer-to-Peer-Zahlungsplattform für alltägliche Verbraucher zu sein.

Die neue Formel scheint ein Erfolg gewesen zu sein, da Bitcoin Cash wirklich außerhalb des Schattens seines Vorgängers liegt und zum Zeitpunkt des Schreibens die siebtgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung war, die knapp 7,5 Milliarden US-Dollar betrug.

Wie die meisten Kryptowährungen erlebte Bitcoin Cash im Jahr 2020 ein turbulentes Jahr, in dem die COVID-19-Pandemie die Pausen für einen vielversprechenden Bullenlauf einlegte. Nach einem chaotischen Sommer schien sich das Vermögen von Bitcoin Cash im September um eine Ecke zu drehen, und die Preise sind seitdem stetig gestiegen.

Ist Bitcoin Cash also auch in Zukunft eine gute Investition? In der folgenden Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021 werden wir die verschiedenen Faktoren abwägen, die die Kryptowährung beeinflussen, und herausfinden, was einige Experten für das kommende Jahr vorhersagen.

Wenn Sie BCH schnell und einfach kaufen möchten, schauen Sie sich das an eToro Exchange!

Inhalt:

Bitcoin Cash – Ein Überblick

Geschichte der Bitcoin-Bargeldpreisbewegung

Bitcoin Cash im Jahr 2020

Experten prognostizieren für Bitcoin Cash im Jahr 2021

Faktoren, die den Bitcoin-Bargeldpreis beeinflussen

Bitcoin Cash Preisanalyse für 2021


Sollten Sie 2021 in Bitcoin Cash investieren??

Fazit

Bitcoin Cash Preisanalyse 2021 – FAQ

Bitcoin Cash – Ein Überblick

Ein wesentlicher Schritt bei jeder Bitcoin Cash-Preisanalyse 2021 besteht darin, einige technische Details des Netzwerks zu beschreiben und die Hauptunterschiede zwischen Bitcoin und Bitcoin zu untersuchen.

Wie bereits erwähnt, wurde Bitcoin Cash erstellt, als Bitcoin 2017 auf eine harte Gabel stieß. Als dies eintrat, erhielt jeder, der Bitcoin hielt, einen entsprechenden Betrag an Bitcoin Cash. Dies führte dazu, dass letztere einen ungewöhnlich hohen Debütpreis an Krypto-Börsen von rund 600 US-Dollar hatten.

Zu dem Zeitpunkt, als die Gabelung auftrat, hatte das ursprüngliche Bitcoin bestimmte Probleme. Die Kosten für die Bestätigung in der Blockchain waren gestiegen und die Transaktionen waren von Rückständen und Verzögerungen geplagt. Es war beabsichtigt, dass Bitcoin Cash diese Probleme mit einer erhöhten Blockgröße lösen würde. Zu dieser Zeit war die Blockgröße im Bitcoin-Netzwerk auf 1 MB begrenzt, während Bitcoin Cash die Größe auf 8 bis 32 MB erhöhte, wodurch bis zu 25.000 Transaktionen pro Block (Stand September 2018) im Vergleich zu 1000 möglich waren – 1500 über die Bitcoin-Blockchain möglich. Die Absicht von Bitcoin Cash war, dass es für tägliche Transaktionen verwendet werden kann, die möglicherweise mit bestehenden traditionellen Methoden wie VISA oder Mastercard konkurrieren.

Natürlich gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen BCH und BTC. Beide stützen sich auf den Konsensmechanismus “Proof of Work”, was bedeutet, dass Computer – oder Knoten – im Netzwerk komplexe Gleichungen lösen, um nach neuen Münzen zu suchen. Zu diesem Zweck verwenden sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash den weltweit größten Cryptocurrency Miner, Bitmain. Anfänglich hatten beide Münzen denselben Mining-Algorithmus (Emergency Difficulty Adjustment), obwohl Bitcoin Cash später seine Version anpasste, um es den Minenarbeitern zu erleichtern, den BCH-Token zu generieren und zu verhindern, dass sie zu ihrem eigenen Vorteil zwischen BTC und BCH wechseln. Das Angebot an Bitcoin und Bitcoin Cash ist auf 21 Millionen Münzen begrenzt.

Interessanterweise erlebte Bitcoin Cash etwa ein Jahr nach seiner Gründung eine eigene harte Gabel. Im Jahr 2018 wurde es in Bitcoin Cash ABC – was wir jetzt als Bitcoin Cash bezeichnen – und Bitcoin Cash SV (Satoshi Vision) aufgeteilt. Das Forking bezog sich auf vorgeschlagene Aktualisierungen, um intelligente Verträge in das Blockchain-Netzwerk von Bitcoin Cash aufzunehmen und die durchschnittliche Blockgröße zu erhöhen. Im November 2020 unterzog sich BCH im Rahmen weiterer geplanter Aktualisierungen des Netzwerkprotokolls einer weiteren harten Gabelung.

Was bedeutet das alles für unsere Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021? Auf dem Papier sollte Bitcoin Cash eine „bessere“ Version seines Vorgängers sein, aber bisher ist es nicht annähernd mit Bitcoin konkurriert. Bei der Entwicklung von Bitcoin SV, das angeblich Probleme mit Bitcoin Cash behoben hat, geben uns die technischen Details von BCH bei der Vorhersage von Preisbewegungen nur sehr wenig weiter, aber es ist dennoch wichtig zu wissen, wie sich Bitcoin Cash von den anderen unterscheidet Bitcoin-Inkarnationen helfen uns dabei, mögliche Abweichungen in der Preisentwicklung jedes Einzelnen vorherzusagen.

Lesen Sie mehr: Was ist Bitcoin Cash und lohnt es sich, 2021 in BCH zu investieren??

Geschichte der Bitcoin-Bargeldpreisbewegung

Eine Möglichkeit, eine Bitcoin-Cash-Preisanalyse für 2021 zu erstellen, besteht in einer Retrospektive der vergangenen Preisbewegungen der Kryptowährung. Dies kann uns helfen, Muster zu identifizieren, wie sich die Charts bewegt haben, und in gewissem Maße auch zu beurteilen, wie bestimmte Marktkräfte BCH in Zukunft beeinflussen könnten.

Wie bereits erwähnt, hatte Bitcoin Cash einen etwas anderen Start ins Leben als viele andere Kryptowährungen. Während die meisten Münzen – einschließlich Bitcoin – fast wertlos auf den Markt kamen, begann BCH von Anfang an mit einem Handel bei rund 600 USD. Dies war natürlich völlig auf seine Entstehung zurückzuführen, da die Bitcoin-Gabel ein Ergebnis war. Anfänglich gab es jedoch genügend Unterstützung für die neue Münze, und die Preise stiegen bis Dezember 2017 auf über 2.400 USD. Dieser anfängliche Erfolg stellte sich jedoch als vergifteter Kelch heraus, da Gerüchte über Insiderhandel schnell in Umlauf kamen und Coinbase zur Aussetzung veranlasste BCH Handel. Damit sank der Wert von Bitcoin Cash auf 704 USD. Abgesehen von einem Anstieg im April 2018 setzte sich der Abwärtstrend bis Januar 2019 fort, als BCH auf einem Allzeittief von 107 USD handelte. Der Rest des Jahres 2019 war ebenfalls etwas glanzlos: Bitcoin Cash bewegte sich zwischen 200 und 300 US-Dollar, bevor das Jahr mit enttäuschenden 209 US-Dollar abgeschlossen wurde.

Es scheint, dass viele der von Bitcoin Cash versprochenen technologischen Fortschritte nicht umgesetzt wurden – zumindest nicht in dem Maße, wie es viele Investoren vorhergesagt hatten. Entgegen den ursprünglichen Erwartungen war die durchschnittliche Größe der in der Blockchain von Bitcoin Cash abgebauten Blöcke weitaus geringer als die von Bitcoin, was bedeutete, dass die versprochenen erhöhten Transaktionsraten nicht vollständig realisiert wurden. Seit der Einführung von Bitcoin Cash wurden die Transaktionsgebühren von Bitcoin erheblich gesenkt, nicht zuletzt dank des SegWit-Upgrades, wodurch die Vorteile von Bitcoin Cash gegenüber dem Vorgänger verringert wurden.

Bitcoin-Bargeldpreistabelle

Während die Dinge in unserer Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021 zu diesem Zeitpunkt vielleicht etwas pessimistisch klingen, scheinen die Anleger immer noch ein gewisses Vertrauen in die Altcoin zu haben, und die Dinge begannen sich bis 2021 zu drehen.

Würden Sie in Betracht ziehen, in zu investieren? Bitcoin Cash BCH?

Bitcoin Cash im Jahr 2020

Man kann mit Recht sagen, dass 2020 kaum als Benchmark für eine Bitcoin-Barpreisanalyse für 2021 dienen kann. Die COVID-19-Pandemie war eine Anomalie, die einen beispiellosen globalen Abschwung verursachte. Es ist jedoch immer noch nützlich zu überlegen, wie Münzen den Sturm überstanden haben – oder auch nicht.

Nach einem verhaltenen Ende des Jahres 2019 stieg der BCH bis zum 31. Januar 2020 von etwas mehr als 200 USD auf 393 USD. Er stieg weiter steil an, bevor er Anfang Februar ein 12-Monats-Hoch von fast 500 USD erreichte. Nach einem enttäuschenden Jahr 2019 sah es so aus, als ob Bitcoin Cash um eine Ecke gedreht hätte, bis die Pandemie ausbrach und der Preis stark fiel und einen Tiefpunkt von rund 149 USD erreichte.

In den Sommermonaten verbesserte sich die Situation leicht, und im August gab es eine Überraschungsrallye, bei der BCH auf über 309 USD anstieg, bevor es im September und Oktober wieder auf rund 200 bis 250 USD zurückging. Bitcoin Cash scheint jedoch wieder auf dem Weg der Erholung zu sein, obwohl sein Preiswachstum möglicherweise nicht so stabil war wie bei anderen Kryptowährungen. Es beendete den Handel im Jahr 2020 mit über 340 USD und war auf dem besten Weg, die Marke von 400 USD zu überschreiten, was zu erneutem Interesse führte und Spekulationen aus der breiteren Kryptoindustrie.

Es bleibt unklar, wie sich die harte Gabel im November auf den BCH-Preis in Zukunft auswirken wird. Theoretisch sollte ein Netzwerk-Upgrade zu einer optimistischen Stimmung führen, aber es gab Probleme mit Börsen, die sich weigerten, die konkurrierenden Token aufzulisten, die sich aus der Abzweigung ergeben: Bitcoin Cash Node (BCHN) und Bitcoin ABC (BCHA). Coinbase gab zum Beispiel bekannt, dass es letztere nicht auflisten wird.

Experten prognostizieren für Bitcoin Cash im Jahr 2021

Eine wesentliche Überlegung für jede Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021 ist, ob zwischen den Zahlen der Kryptoindustrie ein Konsens darüber besteht, wie gut BCH im kommenden Jahr voraussichtlich abschneiden wird. Wir haben festgestellt, dass die Meinungen über Bitcoin Cash etwas geteilt waren, aber einige prominente Analysten und Investoren haben Folgendes zu sagen:

Roger Ver

Der Krypto-Experte und langjährige Befürworter von Bitcoin Cash, Roger Ver, hat seine Unterstützung für BCH bekräftigt und darauf bestanden, dass Bitcoin Cash die einzige Version ist, die wirklich dem Original-Whitepaper von Satoshi entspricht. Kürzlich wurde er mit den Worten zitiert: „Ich bin sehr optimistisch in Bezug auf Bitcoin Cash, genau wie damals, als ich 2011 der allererste Investor von Bitcoin war.“ In Bezug auf eine Bitcoin-Cash-Preisanalyse für 2021 geht er davon aus, dass der Wert von BTC im kommenden Jahr zwar um das 10- bis 20-fache steigen wird, der Bitcoin-Cash-Preis jedoch seinen Wert gegenüber dem heutigen Wert mindestens verdoppeln wird. Herr Ver behauptet, dass BCH weiterhin beliebt sein wird, da es ähnlich wie Bargeld gelagert und ausgegeben werden kann, was die täglichen Ausgaben erleichtert.

Mike Novogratz

Während Mike Novogratz sich zurückhielt, eine Bitcoin-Cash-Preisanalyse für 2021 durchzuführen, ging er zu Twitter, um seine Follower zu fragen, welche Kryptowährungen aus Diem, Bitcoin-Cash, USDC und Tether (USDT) „die besten Gewinnchancen haben? ” Viele prominente Stimmen in der Kryptoindustrie, einschließlich des Entwicklers von General Protocols, Jonathan Silverblood, der sagte: „Von den aktuellen Konkurrenten arbeite ich an [Bitcoin Cash] BCH als Schienen und glaube daran. Insbesondere deshalb, weil sie sich auf den richtigen Anwendungsfall konzentrieren und in diesem Bereich Innovationen hervorbringen. “

Kim Dotcom

Kim Dotcom, umstrittener Krypto-Investor und Gründer des Hosting-Dienstes Megaupload, ist äußerst optimistisch gegenüber BCH. „Bitcoin > ideal für die Aufbewahrung von Vermögenswerten, Bitcoin Cash > ideal für Zahlungen. ” Bitcoin Cash heute bei 310 USD. Ich erwarte $ 3000 + nächstes Jahr. Warum? Immer mehr Anbieter akzeptieren Krypto. Anbieter möchten niedrige Gebühren und schnelle Transaktionen. Ich bin optimistisch in Bezug auf BCH. Ich werde dies in einem Jahr retweeten. Vielleicht früher “, twitterte sie kürzlich, bevor sie hinzufügte:„ BCH hat heute viele Anwendungsfälle. Und K.im wird BCH verwenden. “ Dotcom schuf die K.im-Plattform und bezeichnete sie als „ultimative Plattform zur Monetarisierung von Inhalten“.

Jedidajah Otte

Jedidajah Otte schreibt als Times Money Mentor und rät zur Vorsicht bei Altcoins im Allgemeinen – einschließlich Bitcoin Cash im Besonderen. Obwohl er für 2021 keine Bitcoin-Cash-Preisanalyse anbietet, warnt Otte, dass Krypto-Neulinge bei der Kontaktaufnahme mit BCH „Vorsicht walten lassen“ sollten, ohne mehr als 5% ihrer verfügbaren Investmentfonds zu riskieren.

Faktoren, die den Bitcoin-Bargeldpreis beeinflussen

Bitcoin Cahs Preis

Bitcoin

Alle Kryptowährungen sind in irgendeiner Form von Bitcoin betroffen. Die ursprüngliche Kryptowährung wird als ein Indikator für den breiteren Markt angesehen. Da BTC bei vielen Kryptotransaktionen häufig als eine Art Reservewährung fungiert, wird ihre Wertentwicklung immer für andere Münzen relevant sein, die sich möglicherweise in Ihrem Anlageportfolio befinden . Dies allein macht Bitcoin zu einer wichtigen Überlegung für unsere Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021.

Bitcoin Cash steht jedoch auch im direkten Wettbewerb mit seinem Vorgänger, sodass andere Faktoren eine Rolle spielen, wenn man bedenkt, wie sich BTC direkt auf Bitcoin Cash auswirken könnte. Zum Beispiel sollte BCH die Transaktionskosten mit größeren Blöcken senken, aber alle technologischen Innovationen, die es Bitcoin ermöglichen, seinen eigenen Nutzen als Peer-to-Peer-Zahlungsplattform zu verbessern, werden alle Vorteile von Bitcoin Cash zunichte machen, die wahrscheinlich bremsen werden jedes mögliche Wachstum.

Daher muss jeder, der in BCH investiert, die technologischen Entwicklungen in Bezug auf das ursprüngliche Bitcoin sowie die Art und Weise, wie BTC den Appetit der Anleger auf Kryptowährung im Allgemeinen widerspiegelt, genau beobachten.

Vorschriften in Bezug auf Kryptowährung

Die Regulierung ist ein ständiges Anliegen für Krypto-Enthusiasten und Investoren. Tatsächlich könnte eine einzige aggressive Regulierung aus einer der größten Volkswirtschaften der Welt den Wert einer Münze über Nacht auf fast nichts reduzieren. Bei Ripple beispielsweise wurde Ende 2020 ein Wertverlust von rund 50% verzeichnet, als die SEC entschied, dass das native Token XRP eher ein handelbares Wertpapier als eine Währung ist.

Es sollte jedoch auch beachtet werden, dass das Potenzial für positive regulatorische Änderungen besteht, die für den Kryptowährungsmarkt im Allgemeinen enorme Gewinne bringen könnten. Eine der wichtigsten Vorschriften für eine künftige Bitcoin Cash-Preisanalyse für das Jahr 2021 wird der bevorstehende EU-Rechtsrahmen sein, der in den kommenden Monaten fertiggestellt werden soll.

Unterstützung für den Einzelhandel

Wie bereits erwähnt, soll Bitcoin Cash eine Peer-to-Peer-Zahlungsplattform für den allgemeinen Verbraucher sein. Daher wirken sich alle großen Einzelhandelsketten oder kommerziellen Plattformen, die BCH als Zahlungsoption unterstützen, positiv auf den Wert der Münze aus. Zahlungsplattformen wie Flexa haben es Verbrauchern einfacher denn je gemacht, mit Krypto zu bezahlen, und PayPal hat kürzlich damit begonnen, Benutzern das Kaufen und Ausgeben von BTC zu ermöglichen, sodass BCH in diesem Sinne einige Gründe hat, dies abzudecken.

Käufernachfrage

Letztendlich wird der Preis von Bitcoin Cash wie jedes andere handelbare Instrument von Angebot und Nachfrage bestimmt. Es gibt gemischte Meinungen über Bitcoin Cash und sein Potenzial, seinen Vorgänger in Szene zu setzen, was es schwierig macht, über mögliche Nachfrageschübe zu spekulieren. Eine Kombination der oben aufgeführten Faktoren wird die Anleger entweder motivieren oder demotivieren. Die Volatilität von BCH bedeutet jedoch, dass versierte Anleger viel Potenzial haben, signifikante Gewinne zu erzielen – wenn sie genau vorhersagen können, wann sie einsteigen und wann sie aussteigen müssen.

Bereit zu investieren Bitcoin Cash BCH?

Bitcoin Cash Preisanalyse für 2021

Eine genaue Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021 durchzuführen, ist keine leichte Aufgabe. Die Altmünze hat seit ihrer Gründung im Jahr 2017 ein verändertes Schicksal erlebt, und viele führende Stimmen im Kryptobereich haben die Auswirkungen von BCH nicht genau vorhergesagt. Obwohl selbst die leidenschaftlichsten Befürworter von Bitcoin Cash von der Gesamtleistung der Münze nur leicht enttäuscht sein können, sollte beachtet werden, dass sie eine beträchtliche Widerstandsfähigkeit bewiesen und ihre Position als eine der zehn größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung behauptet hat.

Selbst wenn man sich der technischen Analyse von Top-Kryptowährungsplattformen zuwendet, ergibt sich kein besonders klares Bild.

Smartereum ist äußerst optimistisch und prognostiziert, dass der Bitcoin-Cash-Preis bis Ende 2021 bei 6700 USD liegen und bis 2022 weiter steigen wird. In der Zwischenzeit hat Tech Bullion eine verhaltenere Prognose abgegeben, da er davon ausgeht, dass die harte Gabelung im November 2020 zu einem Aufwärtstrend bei BCH führen wird , aber für 2021 maximal 400 US-Dollar.

Auf der anderen Seite deuten die Prognosen von TradingBeasts darauf hin, dass BCH im nächsten Jahr stagnieren wird, wobei der Preis für Bitcoin Cash von Januar bis Dezember 2021 bei rund 350 USD schwanken wird.

Sollten Sie 2021 in Bitcoin Cash investieren??

Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass Bitcoin Cash im kommenden Jahr das Potenzial hat, gute Renditen zu erzielen. Potenzielle Anleger sollten jedoch die Worte bestimmter Branchenstimmen beachten und vorsichtig mit dem Altcoin umgehen. Wie unsere Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021 gezeigt hat, gibt es zahlreiche Faktoren, die den Preis von BCH beeinflussen können, und einige davon sind weitgehend unbekannte Mengen.

Das Gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Altcoin, aber der Erfolg von Bitcoin Cash hängt weitgehend von seiner Rentabilität als Peer-to-Peer-Zahlungssystem sowie von seinem Vorteil gegenüber anderen Kryptowährungen ab, die in diesem Bereich konkurrieren.

Eine weitere wichtige Überlegung ist, dass viele Analysten zwar ein Wachstum für Bitcoin Cash im Jahr 2021 prognostizieren, sich jedoch in Bezug auf das genaue Wachstum stark unterscheiden. Die optimistischeren Schätzungen, dass BCH auf Tausende von Dollar ansteigt, sollten vielleicht mit einer Prise Salz aufgenommen werden. Stattdessen sollten Anleger ihre Erwartungen erfüllen und nach einem gedämpften Wachstum Ausschau halten. Ein vernünftiges Ziel wäre ein Bereich von etwas mehr als 400 US-Dollar – alles andere wird als Bonus angesehen.

Schließlich müssen die Auswirkungen der harten Gabel im November möglicherweise noch vollständig erkannt werden. Die risikoaverseren Anleger möchten möglicherweise die ersten Wochen des Jahres 2021 abwarten, bevor sie Mittel bereitstellen und BCH in ihre Portfolios aufnehmen.

Bitcoin Cash Preisanalyse – Fazit

Bitcoin Cash war schon immer eine etwas spaltende Kryptowährung. Während einige Branchenexperten glauben, dass Satoshi alles beabsichtigt hat, was das ursprüngliche Bitcoin sein soll, glauben andere, dass es seine Versprechen nicht eingehalten hat und dass das, was oft als feindliches Umfeld für Bergleute bezeichnet wird, die Fähigkeit von BCH zu nachhaltigem Wachstum stark einschränken wird. Die letzten 12 Monate waren für alle Finanzmärkte eine schwierige Zeit, aber wie unsere Bitcoin-Cash-Preisanalyse für 2021 gezeigt hat, schien BCH vor dem COVID-Pandemie-Hit mit einem soliden Bullen-Lauf Fortschritte zu machen.

Wie sich Bitcoin Cash in den ersten Wochen des Jahres 2021 entwickeln wird, hängt weitgehend von der Reaktion der Branche auf die Gabelung im November ab und davon, ob Börsen wie Coinbase ihre Haltung lockern, wenn sie sich weigern, sowohl Bitcoin Cash Node als auch Bitcoin ABC aufzulisten. Vor diesem Hintergrund ist es möglich, dass sich viele Anleger zurückhalten, bis die Auswirkungen der Gabelung deutlich werden – was das Preiswachstum weiter verzögern könnte.

Natürlich werden Daytrader die häufigen Schwankungen des Wertes von Bitcoin Cash genießen, aber Anleger, die langfristig denken, müssen verschiedene Faktoren genau im Auge behalten: insbesondere das Ergebnis der Bitcoin Cash-Gabel, anstehende regulatorische Änderungen und Entwicklungen innerhalb von Bitcoin Cash die ursprüngliche Bitcoin-Blockchain.

eToro – Bester Broker, um Bitcoin Cash BCH zu kaufen

eToro hat sich in der Kryptoindustrie über viele Jahre als vertrauenswürdig erwiesen – wir empfehlen Ihnen, sie auszuprobieren.

Virtuelle Währungen sind sehr volatil. Ihr Kapital ist gefährdet.

Bitcoin Cash Preisanalyse 2021 – FAQ

Wird Bitcoin Cash im Jahr 2021 steigen??

Möglicherweise finden Sie gelegentlich Bitcoin Cash-Preisanalysen für 2021, die einstimmig vorhersagen, dass BCH im kommenden Jahr an Wert gewinnen wird, aber in Wirklichkeit könnte es in beide Richtungen gehen. Es gibt viele Anzeichen für ein positives Jahr 2021, aber es gibt auch Faktoren, die ein potenzielles Wachstum verhindern könnten. Auf jeden Fall ist Bitcoin Cash eine Kryptowährung, die man im Jahr 2021 beobachten sollte.

Wie wirkt sich die harte Gabel auf den Wert von Bitcoin Cash aus??

Zu sagen, dass die Bitcoin Cash-Gabel vom November 2020 umstritten war, wäre etwas untertrieben. Während viele die Veranstaltung als dringend benötigtes Upgrade des Protokolls begrüßt haben, haben sich einige Börsen geweigert, die beiden resultierenden Kryptowährungen aufzulisten. Es ist noch zu früh, um sagen zu können, wie sich die Gabelung auf die künftigen Preise auswirken wird, aber es ist wahrscheinlich, dass die Dinge in den ersten Wochen des Jahres 2021 klar werden.

Was sagen die Experten für Bitcoin Cash im Jahr 2021 voraus??

Unter Experten gab es unterschiedliche Meinungen darüber, wie sich BCH im kommenden Jahr entwickeln wird. Von denjenigen, die eine Bitcoin-Cash-Preisanalyse für 2021 durchgeführt haben, ist Kim Dotcom vielleicht die optimistischste und prognostiziert, dass der Altcoin im nächsten Jahr 3.000 USD überschreiten könnte. Die bekanntesten Analysten prognostizieren jedoch ein weitaus verhalteneres Wachstum.

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um in Bitcoin Cash zu investieren?

2021 wird allgemein als großes Jahr für Kryptowährung angepriesen, daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Anleger ihre Aufmerksamkeit auf diesen aufregenden neuen Markt richten. Während für einige Münzen ein enormes Wachstum prognostiziert wird, sehen andere unsicherer aus. Bitcoin Cash hat viel Wachstumspotenzial und viele Experten glauben, dass 2021 ein gutes Jahr für den Bitcoin-Ableger sein wird. Investitionen in BCH sollten jedoch nur als Teil eines diversifizierten Portfolios getätigt werden – zumal die Ergebnisse der harten Gabel im November 2020 noch nicht vollständig beobachtet wurden.

Wo kann ich Bitcoin Cash kaufen??

Wenn unsere Bitcoin Cash-Preisanalyse für 2021 Sie vom Potenzial von BCH für das kommende Jahr überzeugt hat, müssen Sie eine Börse finden, an der Sie Kryptowährungen kaufen können. Wir empfehlen eToro als Option für Anfänger, da es alle wichtigen Token – einschließlich BCH – unterstützt und zahlreiche Analyse- und Schulungsressourcen bietet.

Lesen Sie mehr über Bitcoin Cash:

Ist Bitcoin Cash eine gute Investition und sollte ich in Bitcoin Cash investieren??

Vor- und Nachteile einer Investition in Bitcoin-Bargeld: Wird es ein Millionär sein??

So kaufen Sie Bitcoin Cash – Anfängerleitfaden 2021

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map